Swiss bringt Passagiere in Genf zum Flughafen

Swiss
A340 der Swiss. (Foto: Swiss)

Zürich – Swiss-Reisende von und nach Genf haben ab sofort die Möglichkeit, den „Swiss Airport Shuttle Geneva“ zu buchen, einen Tür-zu-Tür-Shuttle-Dienst zwischen dem Flughafen Genf und ihrem Wohnort.

Der in Kooperation mit dem Partnerunternehmen Globe Limo SA entwickelte Shuttle-Service zwischen Flughafen und Wohnort richtet sich an Reisende, die ihre Reise in der Romandie oder im benachbarten Frankreich beginnen oder beenden. Der Dienst wird rund um die Uhr an jedem Wochentag angeboten und ist besonders bei Starts am frühen Morgen und Landungen am späten Abend hilfreich, wenn das Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln eingeschränkt ist.

Alternative für Gruppenreisende, Familien und Einzelreisende
Die Fahrzeuge können bis zu 16 Personen aufnehmen und stellen so auch eine Alternative für Gruppenreisende und Familien dar. Auf der Reservierungsplattform unter können wahlweise Gemeinschaftsfahrten oder Einzelfahrten gebucht werden. Gemeinschaftsfahrten werden für Reisende angeboten, deren Wohnort über 20 km vom Flughafen entfernt liegt. Sie können so ein Fahrzeug gemeinsam mit anderen Reisenden nutzen und die Kosten dadurch entsprechend senken. Einzelfahrten bieten einen individuellen und direkten Transfer ohne Einschränkung in Bezug auf den Abhol- oder Zielort.

Der Preis für diesen Service enthält die Abholkosten in Höhe von 15.- Franken für den ersten Passagier einer Gemeinschaftsfahrt bzw. 50 Franken bei einer Einzelfahrt sowie 6.- Franken pro zusätzlichem Passagier. Zusätzlich werden pro gefahrenem Kilometer 2.70 Franken berechnet. Bei Gemeinschaftsfahrten reduziert sich der Preis pro Kilometer um 25%. (mc/pg)

Swiss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.