Swiss fliegt neu Beijing Daxing International Airport an

Daxing International Airport
Daxing International Airport in Peking. (Foto: zvg)

Zürich – Ab März 2020 wird Swiss in Peking neu den jüngst eröffneten Beijing Daxing International Airport anfliegen und ihren Fluggästen damit attraktivere Flugzeiten bieten können.

Neu verlassen die Swiss-Fluggäste Zürich am späten Nachmittag und erreichen Peking am Folgetag um kurz nach 09.00 Uhr morgens. Der Rückflug hebt um 11.00 Uhr morgens in Peking ab und landet am selben Tag um 15:35 Uhr in Zürich. Swiss bedient Peking im Sommer täglich und im Winter fünfmal pro Woche mit Flugzeugen vom Typ A330-300.

Der von der renommierten Architektin Zaha Hadid entworfene Beijing Daxing International Airport wurde im Herbst 2019 eröffnet und befindet sich im Süden der Stadt. Er erfüllt sämtliche Anforderungen an einen modernen Flughafen und ist ideal an die öffentlichen Verkehrsmittel angeschlossen. Bis 2025 soll er zu einem der meistfrequentierten weltweit werden. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.