Swiss: Neue Codeshare-Verbindung nach Australien und Neuseeland

Swiss
Swiss Airbus A330-300. (Foto: Swiss/Flickr)

Zürich – Ab sofort haben Swiss-Passagiere die Möglichkeit, mit einer neuen Codeshare-Verbindung von Singapore Airlines ins australische Canberra zu reisen. Von Canberra aus bietet Singapore Airlines zudem einen Weiterflug nach Wellington in Neuseeland an. Zusätzlich werden die Frequenzen der im April eingeführten Codeshare-Verbindungen nach Adelaide, Brisbane, Melbourne, Sydney und Perth erhöht.

Reisende zu diesen Destinationen können zunächst mit Swiss ab Zürich nach Singapur fliegen und dort nahtlos auf den jeweiligen Anschlussflug von Singapore Airlines mit Swiss-Flugnummer umsteigen. Das in der Schweiz aufgegebene Gepäck wird durchgecheckt und vom Fluggast erst am Zielflughafen wieder in Empfang genommen. Die neuen Destinationen sind Teil des im November 2015 geschlossenen kommerziellen Joint Venture zwischen der Lufthansa Group und Singapore Airlines, das den Fluggästen der beteiligten Fluggesellschaften mehr Verbindungen und Flugziele ermöglicht. (mc/pg)

Swiss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.