The Chateau Spa & Organic Wellness Resort setzt neue Massstäbe

The Chateau Spa & Organic Wellness Resort setzt neue Massstäbe

Buket Tinggi – In den malaysischen Berjaya Hills nur 45 Minuten nordöstlich von Kuala Lumpur und mitten im 150 Millionen Jahre alten Regenwald befindet sich das The Chateau Spa & Organic Wellness Resort. Mit dem Bau des Schlosses, das von außen der Hohkönigsburg im Elsass gleicht, realisierte hier ein einheimischer Unternehmer die Vision des ehemaligen malaysischen Premierministers Tun Dr. Mahathir bin Mohamad.

Das Luxushotel mit insgesamt 128 Zimmern und Suiten gilt bereits kurz nach seiner Vor-Eröffnung im Oktober 2011 als weltweit Maßstäbe setzendes Spa & Organic Wellness Resort. Als Rückzugsort für ruhesuchende Gäste wird hier Erholung neu definiert. Von organischen Stoffen für Bettwäsche und Handtücher über Kaffee, Trinkwasser, Spa-Produkte der irischen Pflegeserie VOYA bis hin zu den Lebensmitteln wird nahezu alles selbst angebaut oder aus biologischem Anbau eingekauft.

Wellnesstempel mit 2’000 Quadratmetern
Das Zentrum des Resorts bildet La Santé. Der Wellnesstempel misst rund 2.000 Quadratmeter und ist der erste in Asien, der europäisches Wellness-Fachwissen mit asiatischen Servicestandards kombiniert. Gäste wählen zwischen insgesamt drei Restaurants, von denen das französische Edelrestaurant L’Assiette bereits preisgekrönt ist. Der Preis für einen sechstägigen Aufenthalt liegt bei ab 8.480 RM (zirka 2.100 Euro) plus 16 Prozent Steuern und inkludiert eine Ernährungsberatung sowie ein Checkup, eine Schwedische Massage, drei verschiedene Gesichtsanwendungen, zwei Bäder, Mani- und Pediküre, zwei Ganzkörperanwendungen sowie Vollpension. Die Getränke sind exklusive. Weitere Informationen unter www.thechateau.com.my.

Abbild des elsässischen Schlosses Hohkönigsburg
34.000 Quadratmeter unberührte Natur umgeben das The Chateau Spa & Organic Wellness Resort, das rund 900 Meter hoch liegt. Die Idee für das Projekt wurde von dem ehemaligen malaysischen Premierminister Tun Dr. Mahathier bin Mohamad geboren. Er besuchte einst die französische Region Elsass und war von der aus dem 12. Jahrhundert stammenden Hohkönigsburg und dem Städtchen Colmar so beindruckt, dass er dem malaysischen Unternehmer Tan Sri Dato Seri Vincent Tan Chee Yioun davon erzählte. Dessen Firma Berjaya Corporation Berhad ist bekannt für ihre extravaganten Projekte und es wurde beschlossen, ein Abbild von Schloss und Stadt mit Hilfe eines Architekten aus Frankreich in Malaysia zu errichten. Nur unweit der kopierten Hohkönigsburg befindet sich nun der Themenpark Colmar Tropicale, Berjaya Hills. (The Chateau/mc/hfu).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.