TUI: Drei Tonnen weniger Papier für Reisekataloge

TUI
(Foto: TUI Suisse)

Zürich – Immer mehr Schweizer buchen ihren Urlaub online. Aber längstens nicht alle. Noch immer greifen viele Schweizerinnen und Schweizer auf Reisekataloge zurück und lassen sich inspirieren. Alleine TUI produziert jährlich über eine halbe Million Reisekataloge für den hiesigen Markt. Für die neue Katalogproduktion ab August 2019 hat das Reiseunternehmen nun den Papierverbrauch um 15 Prozent reduziert. Unterkünfte, Rundreisen oder Mietwagen sollen vermehrt Online studiert und mit aktuellen Preisen offeriert werden.

Mit einem Reisekatalog präsentieren Veranstalter heutzutage nach wie vor ihre Unterkünfte, Rundreisen und Mietwagen dem Kunden. Der Reiseveranstalter TUI benötigt dafür jährlich knapp 20 Tonnen Papier. Per August 2019 hat der Reiseveranstalter nun im Sinne eines nachhaltigen Umganges mit Rohstoffen die Auflagen reduziert und spart damit im Vergleich zum Vorjahr drei Tonnen Papier. „Wir freuen uns sehr, dass wir für einen nachhaltigeren Umgang in unserer Katalogproduktion die Papiernutzung um 15 Prozent reduzieren können – von einem auf das andere Jahr“, erklärt Martin Wittwer, CEO TUI Suisse den Schritt. „Wir hoffen natürlich auch, dass unsere Kunden dies akzeptieren – die Nachfrage nach physischen Katalogen ist in unseren Büros weiterhin sehr gross. Da muss sich nun etwas ändern“, ergänzt Wittwer.

Reisende können aktiv mithelfen
TUI konnte diese Reduktion vorallem durch kleinere Kataloge und weniger Preislisten herbeiführen. Preislisten zeigen den Reisepreis zum Zeitpunkt der Katalogproduktion und sind bei Ausgabe an die Kunden oftmals nicht mehr aktuell. Als Kunde kann aktiv mitgeholfen werden, die Papiernutzung der TUI zu reduzieren. TUI bittet die Kunden auf, beim nächsten Besuch im Reisebüro keinen Ausdruck zu fordern, sondern sich das aktuelle Angebot per E-Mail zustellen zu lassen. „Wir planen auch in Zukunft die Auflagen und Umfänge der Kataloge weiter zu reduzieren“, erklärt Wittwer. Online sind viele Unterkünfte, Rundreisen und Mietwagen genauso gut – wenn nicht sogar besser – und zu einem aktuellen Tagespreis dargestellt.

Die neuen Winterkataloge 2019/2020 erscheinen am 8. August 2019. In jeder TUI Filiale auf tui.ch sowie in jedem Reisebüro mit dem TUI Zeichen. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.