Vokalensemble Voces Suaves live in Bern und Basel

Vokalensemble Voces Suaves live in Bern und Basel
Vokalensemble Voces Suaves. (Foto: Markus Raeber)

Basel – Fulminanter Konzertstart nach Corona-bedingter Pause: Das Basler Vokalensemble Voces Suaves gastiert mit einem längst geplanten Programm in Bern und Basel: Die Musicalischen Exequien von Heinrich Schütz handeln von Auferstehung, innerem Frieden und sprühen vor Energie. Kaum ein anderes Werk passt besser in diese Zeit des Aufbruchs.

Eigens zum Begräbnis seines Landherrn Heinrich Posthumus Reuss hat Heinrich Schütz 1636 die Musicalischen Exequien komponiert. Der Fürst hatte dazu persönlich eine Auswahl von Bibelversen und Kirchenliedzeilen getroffen. Schütz formte daraus ein Concert in Form einer Begräbnis-Missa, angelehnt an die Kyrie-Gloria-Messe der lutherischen Liturgie. Neben dieser wohl berühmtesten Trauermusik des 17. Jahrhunderts sind viele andere derartige Auftragskompositionen überliefert. Das Vokalensemble Voces Suaves bringt die eindrücklichsten zur Aufführung.

Konsequentes Schutzkonzept für sicheren Konzertbesuch
Abstände werden eingehalten und für alle Konzertbesucherinnen und -besucher stehen Schutzmasken bereit, falls diese gewünscht werden. „Wir unternehmen alles, damit sich unser Publikum wohl fühlt und ohne Bedenken unsere Konzerte besuchen kann“, versichert Tobias Wicky vom Vokalensemble. „Die Sicherheit liegt uns sehr am Herzen“. Die Konzerte werden jeweils doppelt gespielt und die Konzertdauer ist auf kompakte 70 Minuten reduziert worden. (pd/mc/ps)

Konzertdaten
Bern, Heiliggeistkirche Bern, 25.06.2020 um 15.00 Uhr und 19.30 Uhr
Basel, Peterskirche, 27.06.2020 um 14.00 Uhr und 19.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.