Neueröffnung nach Umzug: Bank Linth Bad Ragaz

Von moneycab - 16:29

Eingestellt unter: ! Top, CH Finanznachrichten, Finanz

Offen, transparent und einladend: Empfangsdesk der neuen Bank Linth Geschäftsstelle in Bad Ragaz. (Foto: Bank Linth)

Uznach – Die Bank Linth Geschäftsstelle in Bad Ragaz ist seit Montag, 11. März, an einem neuen Standort. An zentraler Lage, Am Platz 12, zog das Team ins Erdgeschoss eines ehemaligen Ladenlokals. Für die Innenarchitektur zeichnete Buntschwarz Innen-Architektur AG verantwortlich, welche bereits das Konzept der «Bank der Zukunft» am Regionensitz in Sargans baulich umsetzte.

Nach über 50 Jahren an der gleichen Adresse in Bad Ragaz ist die Bank Linth umgezogen: Ab Montag, 11. März, ist sie wenige Meter weiter vom alten Standort zu finden. Nach rund vier Monaten Bauzeit entspricht die neue Geschäftsstelle in der Gestaltung dem Regionensitz in Sargans. Grosszügige Fensterflächen, eine geschwungene Holzlamellenwand und natürliche Materialien wie Holz, Stein und Leder prägen das Erscheinungsbild. Statt vom klassischen Bankschalter aus begrüssen Geschäftsstellenleiter Roger Berchtold und sein Team ihre Kunden in einem offen und hell gestalteten Raum mit Empfangsdesk und Bancomaten. Alle Dienstleistungen werden wie bisher weitergeführt – auch eine Schrankfachanlage ist im Angebot.

Modernste Architektur für die Region Sarganserland
«Mit Bad Ragaz ist eine weitere Geschäftsstelle im Sarganserland komplett nach unserem Konzept der „Bank der Zukunft“ umgebaut», erläutert Roland Greber, COO der Bank Linth. «Auch mit unserem Standort in Flums werden wir dieses Jahr noch in neue Räumlichkeiten umziehen. Die Gestaltung, die wir wiederum mit der Architektin Marianne Daepp von Buntschwarz InnenArchitektur umgesetzt haben, kommt bei unseren Kundinnen und Kunden sehr gut an – sie schätzen den persönlichen Kontakt vor Ort nach wie vor.» In Bad Ragaz stehen auf einer Fläche von 173 Quadratmetern neben einem Bancomaten im Innenraum ein weiterer in einer 24Stunden-Zone zur Verfügung. (Bank Linth/mc/ps)

Zur Bank Linth
Die Bank Linth ist mit 19 Standorten und einem Geschäftsvolumen von CHF 12.9 Mia. die grösste Regionalbank der Ostschweiz. Mit einem zukunftsweisenden, auf die persönliche Beratung ausgerichteten Geschäftsstellenkonzept ist sie in den fünf Regionen Linthgebiet, Zürichsee, Sarganserland, Ausserschwyz und Winterthur vertreten. Die Bank Linth ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (Symbol: LINN). Sie befindet sich im Besitz ihrer Mehrheitsaktionärin, der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), sowie weiterer rund 10’500 überwiegend in der Region wohnhafter Aktionäre.

Bank Linth

Firmeninformationen bei monetas

Börsenkurs bei Google Finance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

 

MoneyPark Sparrechner für Hypotheken

Anzeige


 

 

Anzeige