Neues Wettrennen um beste Metallsammler

Neues Wettrennen um beste Metallsammler
(Foto: Ferro Recycling)

Zürich – Um die Begeisterung zum Metallsammeln weiterhin auf hohem Niveau zu halten, lancieren die beiden Recyclingorganisationen IGORA-Genossenschaft und Ferro Recycling erneut den Prix-Metallrecycling. Der Prix soll die Bevölkerung noch mehr zum Sammeln und Recycling von Metallverpackungen motivieren, die Sammelmenge erhöhen, die Ressourcen schonen und den Abfallberg reduzieren.

Zurzeit gehen bei uns pro Kopf jährlich rund 3 Kilo Metallverpackungen in die Wiederverwertung. Als Dank für diese tolle Leistung belohnen die beiden Recyclingorganisationen die Bevölkerung mit dem Prix-Metallrecycling. Damit werden die drei eifrigsten Metallsammler gesucht und für ihre Leistungen ausgezeichnet. Neben Ruhm und Ehre erhalten die drei Gewinner je CHF 1’000.

Das neue Wettrennen läuft ab sofort bis zum 31. August 2021. Alle, die mit Eigeninitiative und Enthusiasmus Metallverpackungen wie Aludosen, Aluschalen, Alutuben, Kaffeekapseln aus Aluminium sowie Konservendosen aus Stahlblech sammeln, können beim Wettrennen 2021 mitmachen. Anmeldungen sind möglich unter www.igora.ch, www.ferrorecycling.ch oder über eine E-Mail an [email protected]. Dabei in wenigen Worten erwähnen, wie viele, wie und wo und welche Metallverpackungen gesammelt werden.

Wer gewinnt
Aus den Anmeldungen wählt eine Jury die drei Gewinner aus. Bei den Jurierungskriterien geht es vor allem um die Eigeninitiative, die Begeisterung und die Kreativität der Sammler. Im letzten Jahr ging die Auszeichnung an eine Schule, ein Pharmaunternehmen und einen Verein. Aber auch vorbildliche Familien und Jugendgruppen, Reinigungsteams, Campings, Kioske und verschiedene Profisammler standen in den Vorjahren auf dem Gewinnerpodest.

Wo und wie sammeln
Überall gibts Möglichkeiten, Metallverpackungen zu sammeln: Zuhause, bei der Arbeit, unterwegs, in der Schule, in der Bar, beim Kiosk, in der Wohnüberbauung, beim Sport oder in der Freizeit. Damit das Sammeln noch mehr Spass macht, stellt IGORA den tollen Metal Bag zur Verfügung, der unter www.metalbag.ch bestellt werden kann. Die nächste Sammelstelle ist schnell und einfach zu finden unter www.recycling-map.ch.

Es lohnt sich, Metallverpackungen zu sammeln und am grossen Wettlauf um den Prix-Metallrecycling dabei zu sein. Anmeldefrist: 31. August 2021. (IGORA/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.