Procimmo Swiss Commercial Fund 56: Gutes erstes Jahresresultat

Procimmo Swiss Commercial Fund 56: Gutes erstes Jahresresultat
Arno Kneubühler, CEO Procimmo. (Bild: Urs Bigler)

Le-Mont-sur-Lausanne – Der Procimmo Swiss Commercial Fund 56 realisiert ein gutes erstes Jahresresultat im verlängerten Geschäftsjahr. Per 31. Dezember 2016 beträgt die Anlagerendite 5.69% und die Eigenkapitalrendite («Return on Equity») 6.36%. Die steuerbefreite Dividende beläuft sich auf CHF 5.00 pro Anteil.

Am Ende des verlängerten Geschäftsjahrs (23.11.2015-31.12.2016) beträgt das Total der Erträge CHF 6’471’916.-, während das Total der Aufwendungen bei CHF 2’539’282 liegt. Der Nettoertrag beläuft sich auf CHF 3’932’634.- und die Mietzinseinnahmen kommen auf ein Total von CHF 6’249’266.

Der Nettoinventarwert (NIW) beträgt per 31. Dezember 2016 CHF 106.30 pro Anteil und die vorgängige Dividende beziffert sich auf CHF 5.00 pro Anteil (ausgeschüttet am 04.11.2016).

Die Fremdfinanzierungsquote des Procimmo Swiss Commercial Fund 56 liegt bei 27.08% und die Betriebsgewinnmarge (EBIT) bei 73.13%. Die Mietzinsausfallrate beträgt 11.34%. Die TER REF (GAV) beläuft sich auf 0.81%.

Das Gesamtfondsvermögen des Fonds beziffert sich per 31. Dezember 2016 auf CHF 177.9 Mio., das Nettofondsvermögen beträgt CHF 124.7 Mio.

Der Procimmo Swiss Commercial Fund 56 richtet sich ausschliesslich an steuerbefreite, inländische Einrichtungen der beruflichen Vorsorge und steuerbefreite Schweizer Ausgleichskassen. Die Anlagepolitik deckt hauptsächlich kommerzielle Immobilien im Bereich Gewerbe und Industrie in der Westschweiz ab, deren Standorte sich insbesondere in der Peripherie von grossen Zentren oder an Autobahnachsen befinden. (Procimmo/mc)

Procimmo
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.