Recruiting Index: Banken folgen der Industrie

Recruiting

Zürich – Nach einem vorsichtigen Start im Jahr 2011, der unter anderem auf die ursprünglich schlechten Wirtschaftsprognosen für das Berichtsjahr zurückzuführen war, verzeichnet der Recruiting Index® gesamthaft wieder einen steigenden Trend.

Die Industriebranchen bestätigen im Mai 2011 die starke Entwicklung, die seit Februar 2011 zu beobachten ist.Dies geht aus dem Juni-Update zum Recruiting Index hevor, der von der Tamedia-Tochtergesellschaft Jobup AG und von MC-T (Master Chain Technologies) AG publiziert wird.

Entwicklung Recruiting Index Industriebranchen
Mit Ausnahme der Chemie- und der Pharmaindustrie haben sich demnach praktisch alle Industriebranchen im Mai 2011 positiv entwickelt. Die Elektrotechnische/Mechanische Industrie (Elektrotechnik, Elektronik, Maschinenbau, Metallerzeugung und -erzeugnisse), hat sich nach langer Stabilisierung auf tiefem Niveau seit Februar 2011 stark entwickelt und im Berichtsmonat auf hohem Niveau stabilisiert.

Entwicklung Recruiting Index Dienstleistungsbranchen
Die Entwicklung der Dienstleistungsbranchen war im Mai 2011 durchgehend stabil oder steigend. Der Recruiting Index® Banken , die zwischen Januar bis März 2011 überraschend einbrach, weist seit April 2011 ebenfalls wieder einen steigenden Trend auf. Die ICT-Branche (Informatik und Telekommunikation) leidet bereits seit Jahren an einem Mangel an Fachspezialisten in der Schweiz. Sie weist saisonale Schwankungen auf: Auf ein mittelmässiges erstes Quartal folgt jeweils ein Anstieg praktisch bis zum Jahresende. So lässt sich voraussehen, dass sich der Mangel an Fachspezialisten 2011 weiter verschärfen wird.

Prognosen
Allen schlechten Nachrichten aus Weltpolitik und Weltwirtschaft zum Trotz entwickelt sich die Schweizer Wirtschaft, gemessen am Rekrutierungsverhalten der Unternehmen, kontinuierlich und solide. Nach einem schwachen Jahresstart hat sich der Recruiting Index wieder auf dem mittelfristigen Trend eingependelt. Die Prognosen für den Rekrutierungsmarkt Schweiz 2011 sind unverändert: stabil und leicht steigend. (Jobup/MC-T/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.