Adrien Pichoud neuer Chief Economist bei SYZ Asset Management

Adrien Pichoud

Adrien Pichoud, neuer Chief Economist bei SYZ Asset Management. (Foto: SYZ)

Genf – SYZ Asset Management hat Adrien Pichoud zum Chief Economist ernannt. Dies teilte die Vermögensverwaltungssparte der SYZ-Gruppe am Freitag mit. Pichoud gehört darüber hinaus dem Strategiekomitee an, das die Anlagepolitik der Gruppe festlegt. Unter der Verantwortung von Fabrizio Quirighetti, Chief Investment Officer von SYZ Asset Management, nimmt Adrien Pichoud zudem die Funktion als Co-Manager des OYSTER European Fixed Income Fund und des OYSTER USD Bonds Fund wahr.

Adrien Pichoud ist 2010 als Ökonom in die SYZ-Gruppe eingetreten. Davor war er sieben Jahre lang als Ökonom in einem Brokerage-Unternehmen in Paris tätig. Er besitzt einen Maîtrise-Abschluss in Finanzen der Universität Grenoble (Frankreich) sowie einen BA-Abschluss in Wirtschaft der Universität Sussex (Grossbritannien). Adrien Pichoud ist in den Medien hinreichend bekannt, denn er tritt hier häufig auf.

Interner Karrieresprung
«Die Wirtschaftskompetenzen von Adrien Pichoud tragen in hohem Masse zur Qualität unserer Anlagestrategie sowie zu den Wertentwicklungen unserer Anleihen- und Multi-Asset-Fonds bei. Diese Beförderung stellt einen sehr erfreulichen internen Karrieresprung dar, der auf Ergebnissen beruht.», kommentierte Katia Coudray, CEO von SYZ Asset Management.

Im Übrigen ist Adrien Pichoud Mitglied des Managementteams des OYSTER Multi-Asset Absolute Return Fund und des OYSTER Absolute Return GBP Fund sowie anderer Multi-Asset-Fonds und institutioneller Mandate in den Absolute-Return-Strategien. (SYZ/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.