Bellevue erweitert Produktpalette im Private-Equity-Bereich

André Rüegg
André Rüegg, CEO Bellevue Group und Bellevue Asset Management. (Foto: zvg)

Zürich – Die Bellevue Group AG stärkt ihr Private-Equity-Geschäft mit der Lancierung der BB Entrepreneur-Private-Strategie, die sich auf die Wachstumsfinanzierung von kleinen und mittleren Schweizer Unternehmen konzentriert. Nach dem erfolgreichen Zeichnungsschluss der Risikokapitalgesellschaft BB Pureos Bioventures im September 2020 startet Bellevue damit eine neue Initiative zur Stärkung der Schweizer KMU-Landschaft.

Schweizer KMUs sind bekannt für ihre hohe Innovationskraft und häufig langfristiges Wachstumspotenzial mit hoher Rentabilität. Dies gilt umso mehr, wenn sie familien- beziehungsweise unternehmergeführt sind. Dennoch erwies sich der Zugang für Investoren in das Marktsegment kleiner und mittlerer Unternehmen in der Schweiz aufgrund des Mangels an geeigneten Anlagevehikeln bislang als schwierig. Mit BB Entrepreneur Private eröffnet Bellevue qualifizierten Anlegern die Möglichkeit, über einen Private-Equity-Fonds zusammen mit renommierten Unternehmerfamilien in wachstumsstarke Schweizer KMUs zu investieren.

Erweiterung der Anlageexpertise
Mit der Übernahme der Private-Equity-Boutique adbodmer AG im Sommer 2019 hat die Gruppe ihre Anlageexpertise deutlich erweitert. Als etablierter und bestens vernetzter Player spezialisiert sich adbodmer auf Direktbeteiligungen und entwickelt exklusive Investmentopportunitäten, die sie bis zur Veräusserung der Beteiligung betreut. Die gezielte Zusammenarbeit von Bellevue Asset Management mit adbodmer stärkt den hochqualitativen Deal Flow und die Wertschöpfung.

Die Übernahme der adbodmer erfolgte im Zuge der sukzessiven Beschleunigung und Erweiterung des Private-Equity-Geschäftes innerhalb der Bellevue Group. Das Team wird laufend mit hochqualifizierten Experten verstärkt. Dank des international etablierten Netzwerks kann einer grösseren Kundschaft Zugang zu Private-Equity-Investitionen gewährt werden. Dies schafft die Basis, um die Aktivitäten im Bereich Private Equity in der DACH-Region gezielt auszubauen.

«Das Beste aus zwei Welten vereinen»
Die BB Entrepreneur-Private-Strategie bietet Schweizer Anlegern Co-Investitionen in vielversprechende wachstumsstarke Schweizer KMUs an der Seite von renommierten Unternehmerfamilien und federführenden Investoren. Das Anlageuniversum besteht aus «Hidden Champions», die profitabel und vorwiegend schuldenfrei sind sowie einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil ausweisen. Sie verfügen über starke Management-/Inhaberteams mit fundierten Wachstumsplänen und mittelfristigen Verkaufsambitionen. adbodmer versteht sich darauf, solchen «Hidden Champions» das Kapital zur Umsetzung ihrer Wachstumsstrategien zur Verfügung zu stellen und dabei den Unternehmern die Kontrolle und notwendige Flexibilität zu gewährleisten.

Der Private-Equity-Spezialist adbodmer entwickelt und begleitet exklusive Anlageopportunitäten, wobei BB Entrepreneur Private als Co-Investor fungiert. Das Portfoliomanagement – und somit der Investitionsentscheid – liegt bei Bellevue Asset Management.

Andre Rüegg, CEO Bellevue Group, kommentiert die Lancierung: «Wir freuen uns, mit dem BB Entrepreneur Private eine Lücke im Markt schliessen zu können. Über unsere Tochter adbodmer steht uns ein erfahrenes Private-Equity-Team zur Verfügung. Gemeinsam mit der starken Expertise von Bellevue Asset Management im Bereich Entrepreneur-Strategien gelingt es uns, das Beste aus zwei Welten zu vereinen und eine bisher noch nicht verfügbare Investment-Opportunität für qualifizierte Anleger zu schaffen.» (Bellevue/mc)

BB Entrepreneur Private

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.