CKW: Online-Unterricht live aus dem Kraftwerk direkt ins Klassenzimmer

CKW: Online-Unterricht live aus dem Kraftwerk direkt ins Klassenzimmer
Aus dem Kraftwerk direkt ins Klassenzimmer: CKW überträgt derzeit die Besucherführungen live und interaktiv. (Foto: CKW)

Luzern – Pandemiebedingte Exkursionsverbote verunmöglichen derzeit Besuche in der Stromwelt von CKW. Dank interaktiven Online-Führungen – live ins Schulzimmer gesendet – müssen Schülerinnen und Schüler trotzdem nicht auf spannende Lektionen rund um Elektrizität und Energie verzichten.

Mehr als 10’000 Personen besuchen jedes Jahr die Stromwelt von CKW. Ein grosser Teil davon sind Schülerinnen und Schüler aus allen Stufen. Sie werden unter anderem im sicheren Umgang mit Strom ausgebildet und erfahren, wie Strom produziert und verteilt wird. Zusätzlich vermittelt das CKW-Team vielfältiges Wissen rund um Themen wie Klimaschutz, Nachhaltigkeit, erneuerbare Energie und die Energiezukunft.

In der aktuellen Corona-Lage sind Führungen in Rathausen jedoch nicht mehr möglich. Verzichten müssen die Schülerinnen und Schüler aber trotzdem nicht auf spannende Lektionen rund um Elektrizität und Energie. Denn neu bietet CKW Online-Lektionen live und interaktiv aus Rathausen direkt in die Klassenzimmer an.

Interaktive Online-Führung
Das Team der Stromwelt sendet live und vor laufender Kamera aus dem Wasserkraftwerk in Rathausen, veranschaulicht den Weg des Stroms von der Produktion bis zur Steckdose, zeigt Energiesparpotenziale zu Hause, in der Schule oder bei der Arbeit auf und vermittelt stufengerecht Wissenswertes zum sicheren Umgang mit Strom. Wie bei einer Führung vor Ort können sich die Lernenden jederzeit aktiv in die Führung einbringen, Fragen stellen und Diskussionen anregen.

Ein erster digitaler Probelauf hat letzte Woche mit Klassen der dritten Oberstufe vom Schulhaus Zentral in Meggen stattgefunden. Lehrer Philipp Kaufmann zeigte sich nach der Lektion beeindruckt: «Das Team der Stromwelt hat uns einmal mehr begeistert und uns trotz der räumlichen Distanz das Thema Energie authentisch und spannend vermittelt.»

In den kommenden Wochen findet ein Grossteil der bereits vereinbarten Führungen virtuell statt. Interessierte Klassen aller Stufen können sich unter www.ckw.ch/stromwelt anmelden. Eine virtuelle Führung dauert – je nach Themen – zwischen 90 und 150 Minuten und wird via Microsoft Teams ins Klassenzimmer übertragen. Wie die herkömmlichen Führungen sind auch die digitalen Führungen ein kostenloses Aus- und Weiterbildungsangebot von CKW für die Bevölkerung aus dem Kanton Luzern.

CKW hat als schweizweit erster und einziger Energieversorger das komplette Unterrichtsangebot in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Luzern im Lehrplan 21 verortet und Musterunterrichtseinheiten zum Thema Energie/Elektrizität erstellt. (CKW/mc/ps)

Infos und Buchungen unter www.ckw.ch/stromwelt


logo_zkb

Zusätzliche Informationen zu Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) wie

  • aktueller Kurs
  • Kursverlauf
  • Unternehmensporträt
  • und vieles mehr

finden Sie bei der Zürcher Kantonalbank hier…
 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.