Sberbank (Switzerland) geht live mit Avaloq

Mathias Schütz
Mathias Schütz, Regional Manager Switzerland and Liechtenstein bei Avaloq. (Foto: Avaloq)

Zürich – Die Sberbank (Switzerland) AG ist erfolgreich mit der «Software as a Service (SaaS)»-Lösung von Avaloq live gegangen. Die nach einem zehnmonatigen Migrationsprojekt implementierte Lösung soll zur Erreichung der ehrgeizigen Wachstumsziele des Finanzinstituts beitragen.

Avaloq hat den Auftrag nach einem sehr wettbewerbsintensiven Ausschreibungsverfahren gewonnen.

Tochtergesellschaft der grössten Bankengruppe in Russland
Die Sberbank (Switzerland) AG mit Sitz in Zürich ist eine Tochtergesellschaft der Sberbank Group, der grössten Bankengruppe in Russland sowie Mittel- und Osteuropa. Das Unternehmen bietet vielfältige Finanzmarktdienstleistungen und Services für Firmenkunden an, wie Handelsfinanzierungen, strukturierte Finanzierungen, Transaction Banking und Produkte für den globalen Markt. Innerhalb der Sberbank Group fungiert Sberbank (Switzerland) AG als Drehscheibe für die Handelsfinanzierung für internationale Rohstoffhändler und -produzenten. Für Avaloq ist der Vertrag mit Sberbank nur einer von zahlreichen erfolgreichen Abschlüssen in diesem Jahr, unter anderem mit verschiedenen Schweizer Instituten.

Annett Viehweg, CEO der Sberbank (Switzerland) AG, sagte: «Sberbank konzentriert sich schon länger auf digitale Kompetenz als wichtiges Instrument zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, zur Erfüllung der sich schnell ändernden Kundenbedürfnisse und zur Nutzung von Wachstumschancen. Mit Avaloq als unserem langfristigen Partner haben wir die Grundlage geschaffen, um unsere Systeme und Dienstleistungen angesichts der immer schneller voranschreitenden Digitalisierung im Banking laufend zu verbessern.»

Mathias Schütz, Country Head für die Schweiz und Liechtenstein bei Avaloq, sagte: «Wir freuen uns sehr, dass Sberbank sich für die weitere Digitalisierung ihrer Dienstleistungen und ihres Kundenversprechens für Avaloq als Partner entschieden hat. Diese Wahl ist ein weiterer Beleg der Leistungsfähigkeit und des Nutzens unserer Lösungen. Wir freuen uns, Sberbank bei der Erreichung ihrer Wachstumsziele in der Schweiz zu unterstützen.» (Avaloq/mc/hfu)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.