Digital Finance Forum Liechtenstein am 30. Mai 2022

Digital Finance Forum Liechtenstein am 30. Mai 2022
Digital Finance Forum Liechtenstein 2021. (Bild: DFFL)

Wie die Digitalisierung die Finanzwelt transformiert

Das Digital Finance Forum am Montag, 30. Mai 2022, in Vaduz fokussiert auf moderne Finanztechnologien und digitale Transformation. Freuen Sie sich auf hochkarätige Speaker wie Julian Teicke, CEO von Wefox, Niklas Nikolajsen, Gründer von Bitcoin Suisse, Liechtensteins Regierungschef Daniel Risch, Marianne Wildi, CEO Hypothekarbank Lenzburg, und Thomas Nägele, Managing Partner Kanzlei Nägele Rechtsanwälte. Durch die Veranstaltung führt Andi Lüscher, Wirtschaftsredaktor beim Schweizer Fernsehen. Umrahmt wird das Digital Finance Forum durch informative Workshops und attraktive Networking-Möglichkeiten. Das finale Programm folgt in Kürze. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket unter: www.digital-finance.li

Speaker 2022:

Daniel Risch, Regierungschef Fürstentum Liechtenstein
Daniel Risch ist seit März 2021 Regierungschef des Fürstentums Liechtenstein. Er leitet das Ministerium für Präsidiales und Finanzen. Zuvor war er während vier Jahren Regierungschef-Stellvertreter und leitete das Ministerium für Bau, Wirtschaft und Sport. Risch studierte Wirtschaft an den Universitäten Zürich und München und promovierte in Wirtschaftsinformatik. Vor seinem Wechsel in die Politik war er unter anderem Chief Marketing Officer eines internationalen E-Business-Dienstleisters sowie Geschäftsleitungsmitglied der Liechtensteinischen Post und hatte verschiedene Verwaltungsrats- und Aufsichtsratsmandate in Liechtenstein, Schweiz, Deutschland und Österreich inne.

Julian Teicke, CEO & Mitgründer Wefox Group
Julian Teicke ist CEO und Mitbegründer von Wefox. Das Versicherungs-Start-up hat sich zum Ziel gesetzt, die Versicherungsbranche radikal zu verändern. 2015 startete Wefox als Plattform, um Makler mit ihren Kunden und Versicherern zu verbinden. 2017 gründete Wefox eine eigene Versicherung, welche vollständig digitalisiert ist und alle Versicherungssparten verbindet. 2019 sammelte das Start-up in einer Finanzierungsrunde 235 Millionen Dollar ein und gilt mit einer Unternehmensbewertung von über 1,5 Milliarden Franken als Unicorn. 2020 knackte Wefox die Umsatz-Marke von 100 Millionen Dollar und beschäftigt mittlerweile mehr als 600 Mitarbeitende. Teicke studierte an der Universität St. Gallen und war 2010 Mitbegründer von Deindeal.ch. Die E-Commerce-Plattform Plattform wurde 2015 vom Medienkonzern Ringier übernommen.

Marianne Wildi, CEO Hypothekarbank Lenzburg AG
Marianne Wildi ist CEO der Hypothekarbank Lenzburg AG, Vorstandsmitglied der economiesuisse, Vizepräsidentin des Verbands Schweizer Regionalbanken, Vorstandsmitglied der Schweizerischen Bankvereinigung SBVg sowie Präsidentin der Aargauischen Industrie und Handelskammer AIHK. Unter Wildis Führung entwickelt die Hypothekarbank Lenzburg mit der Marke «Finstar» Software für Privat- und Universalbanken und hat mit ihrer schweizweit ersten Open-Banking-Strategie internationale Preise und renommierte Auszeichnungen erhalten. Mit der Finstar Open Banking API sind bereits zahlreiche Fintechs zu einem Ökosystem verbunden. Zuletzt im System integriert wurden Blockchain- respektive Distributed-Ledger-Technologien, womit auch digitale Vermögenswerte sicher aufbewahrt werden können.

Niklas Nikolajsen, Gründer Bitcoin Suisse
Niklas Nikolajsen ist Gründer und Chairmen von Bitcoin Suisse und einer der Pioniere des Schweizer Krypto-Finanzsektors. Bitcoin Suisse bietet Krypto-Finanzdienstleistungen für Firmenkunden und beschäftigt aktuell mehr als 240 Mitarbeitende in der Schweiz, Dänemark und Liechtenstein. Nikolajsen entdeckte Bitcoin 2010 und wurde einer der frühen Investoren und Befürworter von Krypto-Assets. Nikolajsen gründete 2013 zusammen mit Partnern die Bitcoin Suisse AG und war bis Ende 2017 CEO des Unternehmens. Heute ist er Präsident des Verwaltungsrats und operativ für die Bereiche Business Development, Key Accounts, Investor Relations und Unternehmensrepräsentation verantwortlich. Nikolajsen hat einen Abschluss in Computerwissenschaften von der Copenhagen Business School und mehr als 15 Jahre Erfahrung als Softwareentwickler.

Thomas Nägele, Managing Partner Nägele Rechtsanwälte
Thomas Nägele ist Rechtsanwalt und Managing Partner der Kanzlei Nägele Rechtsanwälte in Vaduz. Nägele betreut internationale Finanz-, Technologie- und Industrieunternehmen sowie öffentliche Institutionen in den Bereichen Blockchain bzw. Distributed Ledger Technology, Telekommunikation und Internet. Er war ausserdem Mitglied der Arbeitsgruppe der Regierung des Fürstentums Liechtenstein, welche das sogenannte Blockchain-Gesetz verfasst hat und ist Präsident der Crypto Country Association Liechtenstein.

Andi Lüscher, Moderator
Andi Lüscher ist Moderator und Wirtschaftsredaktor beim Schweizer Fernsehen. Lüscher studierte Publizistik und Betriebswirtschaft an der Universität Zürich und arbeitete während sieben Jahren in verschiedenen Funktionen im Bankenbereich, bevor er in den Journalismus wechselte. Er war Produzent und Moderator bei mehreren Radiosendern und betreute dort unter anderem die täglichen Wirtschafts- und Börsensendungen auf Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News. Seit 2018 arbeitet er in der Wirtschaftsredaktion des Schweizer Fernsehens. In dieser Funktion realisiert er unter anderem Beiträge zu wirtschaftlichen Themen und moderiert die Sendung «SRF Börse».

Weitere Speaker folgen…

(Finance Forum Liechtenstein/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.