Grimaldi & Partners: Die drei Säulen des Anlagekonzepts (Teil 1)

Grimaldi & Partners: Die drei Säulen des Anlagekonzepts (Teil 1)
Silvano Grimaldi, GRIMALDI & PARTNERS AG, Zürich.

Ein besser angelegtes Portfolio: Niedrige und teils leistungsabhängige Verwaltungskosten sind ein wichtiger Schlüssel zu einem erfolgreichen Vermögensaufbau.

Die drei Säulen des Anlagekonzepts der GRIMALDI & PARTNERS AG sind die Basis für den zielgerichteten Erfolg. Die Kundenportfolios dieser unabhängigen Schweizer Vermögensverwaltung haben in den vergangenen 20 Jahren deutlich bessere Resultate erzielt als die meisten Vermögensverwaltungen von Banken. Auch die Kundenportfolios mit Schweizer Franken als Hauptanlagewährung haben den Swiss Market Index (SMI) und den Swiss Performance Index (SPI) regelmässig geschlagen. (Grimaldi & Partners/mc/ps)

Lesen Sie einen Auszug des Beitrag hier. (pdf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.