Leonteq erweitert Angebot an Kryptowährungsprodukten

Marco Amato
Marco Amato, interimistischer CEO bei Leonteq. (Foto: Leonteq)

Zürich – Leonteq hat das Angebot an Produkten auf Kryptowährungen erweitert. Neu bietet das auf strukturierte Produkte spezialisierte Unternehmen ab sofort Tracker Zertifikate auf Ether, Bitcoin Cash und Litecoin an der Schweizer Börse an, wie einer Mitteilung vom Mittwoch zu entnehmen ist.

Die Leonteq Securities AG in Zürich fungiert als Emittentin der Tracker Zertifikate mit einer Laufzeit von zwei Jahren. Denomiert werden die Tracker in Schweizer Franken und in US-Dollar. Die Produkte stellen laut Leonteq eine Alternative zu einer Direktinvestition in Kryptowährungen dar. Die Tracker erlauben es Investoren, an der Kursentwicklung zu partizipieren, ohne die entsprechende Kryptowährungen kaufen zu müssen und digital zu speichern, heisst es weiter.

Bereits seit 2017 bietet Leonteq Bitcoin-Zertifikate an. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.