NAB: Roland Herrmann wird neuer CFO

Roland Herrmann

Roland Herrmann folgt bei der NAB auf Pascal Koradi.

Aarau – Die zur Credit Suisse gehörende Neue Aargauer Bank (NAB) hat Roland Herrmann zum neuen Finanzchef bestimmt. Er folgt in dieser Funktion auf Pascal Koradi, welcher das Institut wie bereits früher gemeldet per Ende Februar verlässt. Mit seinem Abgang werde sein bisheriger Zuständigkeitsbereich neu in die beiden Bereiche CFO und Client Offering & Products aufgeteilt, schreibt das Aargauer Institut am Freitag in einer Mitteilung.

Patrick Michelotti übernimmt dabei neu die Leitung des Bereiches Client Offering & Products. Sowohl Michelotti wie auch Herrmann nehmen zudem Einsitz in der Geschäftsleitung der Bank. Mit Roland Herrmann habe die Bank einen gut vernetzten Finanzspezialist und ausgewiesenen Risk Manager als CFO gewonnen. Vor seinem Wechsel zur NAB sei er während fünf Jahren als Chief Operating Officer (COO) in der Geschäftsleitung der Clariden Leu tätig gewesen, so die Mitteilung.

Patrick Michelotti ist bereits seit beinahe 10 Jahren für die NAB tätig. In dieser Zeit habe er den Fachbereich Tresorerie geführt und sei vor vier Jahren mit der Leitung des Produktmanagements betraut worden. In seiner neuen Funktion als Mitglied der Geschäftsleitung zeichne Michelotti für die Tresorerie, das Devisen-, Anlage- und Vorsorgegeschäft sowie für die Basisprodukte verantwortlich. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.