Schilthornbahn: Mürren und Schilthorn gewinnen Special Award

Schilthornbahn: Mürren und Schilthorn gewinnen Special Award
Samuel Bichsel, Geschäftsführer Mürren Tourismus; Michael Partel, Studienleiter Best Ski Resort; Werner Zimmerli, Präsident Mürren Tourismus; Peter Feuz, Präsident Schilthornbahn AG; Christoph Egger, Direktor Schilthornbahn AG (v.l.n.r. ). (Foto: Schilthornbahn)

Interlaken – Mürren als Destination und die Schilthornbahn AG haben von Best Ski Resort den Special Award Höchste Kundenzufriedenheit in der Kategorie Naturerlebnis, Ruhe und Erholung erhalten. Dieser Award bestätigt die Ausrichtung der Destination und der Bergbahn.

Im Dezember 2016 empfing eine Delegation von Mürren Tourismus und der Schilthornbahn AG Michael Partel, Studienleiter Best Ski Resort, in Mürren und durfte den Special Award Höchste Kundenzufriedenheit in der Kategorie Naturerlebnis, Ruhe und Erholung entgegen nehmen. Peter Feuz, Präsident des Verwaltungsrates der Schilthornbahn AG dazu: „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Dieser Special Award zeigt uns, dass unser Angebot und das Schilthornerlebnis – trotz zahlreicher sehr positiver Veränderungen – immer noch auf Echtheit und Authentizität beruht!“

Best Ski Resort – Gäste bewerten direkt vor Ort
Unter der Leitung von Michael Partel hat die renommierte Studie „Best Ski Resort“ (Mountain Management in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck) in der vergangenen Skisaison 49‘000 Wintersportler auf den Pisten 54 ausgewählter Top-Skigebiete in den Alpen zu deren Zufriedenheit in über 20 Kategorien befragt. Die Gäste wurden direkt im Skigebiet befragt. Mit dieser Vorgehensweise unterscheidet sich Best Ski Resort mit der vorliegenden Bewertung ganz klar von anderen Bestenlisten.

Michael Partel über die grosse Skigebietsbefragung Best Ski Resort: „Mit direkt in den Skigebieten durchgeführten Befragungen zählt Best Ski Resort zu den aussagekräftigsten periodisch durchgeführten Studien in den Alpen. Sie stellt eine wichtige Orientierungshilfe im Bereich der Qualitätssteigerung und Produktentwicklung dar und soll dabei helfen, die Attraktivität des Wintersports langfristig zu sichern. Ansporn muss sein, sich an den Besten zu orientieren. Die im Rahmen der Studie verliehenen Auszeichnungen sollen die Anstrengungen und exzellenten Leistungen der einzelnen Regionen honorieren und den kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess fördern.“

Die Schilthornbahn nimmt seit fünf Jahren regelmässig an den Gästebefragungen von Best Ski Resort teil und beauftragt Michael Partel zudem jährlich mit der Befragung der Gäste zum Sommerangebot. (Schilthornbahn/mc/ps)

 


Bildschirmfoto 2016-07-12 um 08.57.05
Zusätzliche Informationen zu Schilthornbahn AG wie

  • aktueller Kurs
  • Kursverlauf
  • Unternehmensporträt
  • und vieles mehr

finden Sie bei der Zürcher Kantonalbank hier…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.