Schwyzer Kantonalbank erhält von S&P erneut Top-Rating AA+

Peter Hilfiker
Peter Hilfiker, CEO Schwyzer Kantonalbank SZKB. (Foto: SZKB)

Schwyz – Die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat das AA+-Rating der Schwyzer Kantonalbank (SZKB) bestätigt. Sie honoriert damit die sehr starke Kapital- und Ertragsbasis, die adäquate Geschäfts- und Risikopositionierung, die starke Liquiditätsbasis sowie die Staatsgarantie der Bank. Die SZKB verfügt über ein Stand-alone-Rating (ohne den Kanton Schwyz) von A+. Der Ausblick ist weiterhin stabil trotz der Rezession aufgrund von COVID-19.

In ihrem neuesten Ratingbericht vom 17. November 2020 attestiert S&P der SZKB weiterhin sowohl auf kurz- als auch auf langfristige Sicht eine erstklassige Kreditqualität (Short-Term: A-1+ / Long-Term: AA+). Weil die SZKB dem Kanton Schwyz gehört und dieser auch mit der Staatsgarantie für die Verbindlichkeiten der SZKB garantiert, fliesst die Bewertung des Kantons Schwyz in das Rating der SZKB ein. Die SZKB erhält von S&P ein Stand-aloneRating (ohne den Kanton Schwyz) von A+.

Mit dem Rating AA+ gehört die SZKB zu den bestbewerteten Banken weltweit. S&P streicht positiv hervor, dass die SZKB erfolgreich eine moderne Digital Banking Plattform entwickelt hat und sich mit dem Angebot von Investmentfonds und dem Ausbau ihrer Private Banking Aktivitäten zunehmend diversifizieren kann. Die SZKB kann auf ein sehr solides Fundament aus stabilen Kundenbeziehungen im Heimmarkt Schwyz zählen. Zur aussergewöhnlich stabilen Marktpositionierung der SZKB tragen die solide Risikopolitik, die hohe Liquidität und ein tiefes Cost/Income Ratio bei. Trotz der COVID-19 bedingten Rezession 2020 bleiben die Aussichten für SZKB positiv. Die im weltweiten Vergleich überlegene Kapitalbasis macht die SZKB zu einer der bestkapitalisierten Banken. Durch die enge Bindung zum Kanton Schwyz fliesst auch die Staatsgarantie als positiver Punkt in die Gesamtbewertung mit ein.

CEO Dr. Peter Hilfiker: «Ich freue mich sehr über dieses ausgezeichnete Rating, das die erfolgreiche Geschäftspolitik und Strategie der SZKB bestätigt». (SZKB/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.