Schwyzer Kantonalbank erneut beste Kantonalbank

Schwyzer Kantonalbank erneut beste Kantonalbank
(zvg)

Schwyz – Gemäss der IFZ Retail Banking-Studie 2019 der Hochschule Luzern ist die Schwyzer Kantonalbank (SZKB) bei der Kennzahlen-Analyse bereits zum fünften Mal in Folge die beste Kantonalbank.

Für das Ranking der besten Schweizer Retailbanken wurden die Kennzahlen von 91 Instituten untersucht. Bei der Kennzahlen-Analyse erreichte die SZKB den sehr guten 2. Rang und ist erneut die beste Kantonalbank. Der Fokus lag dabei auf zehn Kennzahlen, die das Risiko, die Rentabilität und die Struktur von Bilanz und Erfolgsrechnung von 2015 bis 2018 erfassen.

Digitale Technologien und Angebote gewinnen an Relevanz
Wie in der Medienmitteilung der Hochschule Luzern richtig ausgeführt wird, gewinnen in Zeiten von weiterhin sinkenden Zinsmargen digitale Technologien und Angebote an Bedeutung. Die SZKB hat deshalb in ihrer Strategie 2019 – 2022 unter anderem auch die Option «Prozesse E2E automatisieren» aufgenommen. Konkret will die SZKB ihr Produkteangebot vereinfachen und die Prozesse von der Kundenanfrage über die interne Verarbeitung bis zum Produkteabschluss standardisieren und automatisieren. Ziel ist es, mittel- bis langfristig auch für digital affine Kunden attraktiv zu bleiben. Durch den Aufbau eines Kundenwebportals sollen die Kunden in Zukunft Produkte und Dienstleistungen während 7 Tagen und 24 Stunden beziehen können. Damit sollen die Kundenbedürfnisse noch schneller befriedigt und neue Kunden gewonnen werden.

Peter Hilfiker, Vorsitzender der Geschäftsleitung: «Unsere Kundinnen und Kunden sollen ihre Bankgeschäfte bequem erledigen können und qualitativ hochstehende Dienstleistungen zu attraktiven Preisen erhalten, je nach Wunsch im persönlichen Kontakt, online und/oder via Mobile Banking.» (SZKB/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.