SIX: Bezahl-Pakete für Bedürfnisse von Startups und Kleinunternehmen

Postfinance
Das beliebteste Zahlungsmittel in der Schweiz ist die Debitkarte. (Foto: PostFinance)

Zürich – Dank einfachem Online-Bestellprozess und attraktiven Paketen sollen sich kleine Unternehmen ab sofort ganz einfach mit einem Bezahlterminal und dem dazugehörigen Kartenakzeptanzvertrag ausrüsten können. SIX spricht mit ihren Paketen «goCard!» auch Firmengründer und Gelegenheitsverkäufer an.

Jungunternehmer und nebenberuflich Gewerbetreibende stehen einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüber – von Vermarktungsstrategie und Logistik bis zu juristischen Fragen und Finanzwesen. Dazu zählt auch, dem Zahlverhalten ihrer künftigen Kunden bestmöglich zu entsprechen. Schliesslich ist bargeldloses Zahlen für heutige Konsumenten eine absolute Selbstverständlichkeit. SIX will nun auch auch kleinen Unternehmen einen adäquaten Zugang zum modernen Bezahlen zu ermöglichen: über eine neue intuitive online Bestell-Lösung kann das passende «goCard!» Paket, bestehend aus Bezahlterminal und günstigen Transaktionspaketen, schnell und einfach bestellt werden.

Die vermeintliche Bürokratie rund um den Vertragsabschluss zur Kartenakzeptanz fällt weg und der technische Installationsaufwand wird minimiert. Binnen wenigen Werktagen kommt das Terminal per Post ins Haus und braucht nur noch in Betrieb genommen zu werden.

Grosses Marktpotenzial Gerade in der Schweiz sieht SIX ein grosses Marktpotenzial. Gemäss dem Schweizer Gründungsbericht wurden 2016 rund 41‘000 Unternehmen gegründet, der Trend ist seit drei Jahren konstant. Pop-up Modedesigner, Blumen- und Geschenkeläden, Foodtrucks und Muffinläden haben mit ihren kleinen, persönlichen Strukturen grossen Erfolg. Ähnlich wie Kleingewerbler, beispielsweise im Gesundheitsbereich, bauen sie auf die oft spontane Ausgabebereitschaft eines kaufkräftigen, mobilen Klientels. Mit «goCard!» sichert SIX den Händlern diese Umsätze. Die «goCard!»Pakete basieren auf Trend-Analysen und Erkenntnissen aus dem langjährigen Geschäft mit Händlern jeder Grössenordnung.

Ein «goCard!» Paketangebot für kleine Webshops ohne eigenes Ladengeschäft ist in Planung, wie SIX abschliessend festhält. (mc/pg)

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.