Swissquote: Alle VR-Anträge angenommen

Marc Bürki

Swissquote-CEO Marc Bürki.

Zug – Die Aktionäre der Onlinebank Swissquote haben an der Generalversammlung vom heutigen Freitag allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt. Die Aktionäre hätten unter anderem der Ausschüttung einer Dividende von 0,60 CHFF pro Aktie zugestimmt, heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Zudem wurden folgende Verwaltungsräte für eine weitere Amtszeit von einem Jahr wieder gewählt: VRP Mario Fontana, Paul Otth, Markus Dennler, Martin Naville und Adrian Bult. Weiter heisst es, die Aktionäre hätten bei den Statutenänderungen allen Empfehlungen des Verwaltungsrates Folge geleistet. Weitere Details wurden nicht genannt. (awp/mc/ps)

Swissquote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.