UBS: Philip Lofts neuer Chief Risk Officer

Philip Lofts

Philip Lofts neu oberster Risikoverantwortlicher bei der Schweizer Grossbank.

Zürich – Die Grossbank UBS verändert ihre oberste Führungsspitze per sofort. Philip Lofts werde neuer Group Chief Risk Officer (CRO) und löse in dieser Funktion Maureen Miskovic ab, teilte die UBS am Donnerstag mit. Lofts, der im Januar 2011 zum CEO UBS Group Americas ernannt wurde, war bereits von November 2008 bis Dezember 2010 als CRO der Gruppe tätig.

Ausserdem übernimmt Ulrich Körner die Position des CEO UBS Group Europe, Middle East and Africa zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Group Chief Operating Officer und CEO Corporate Center. Robert McCann, der seit 2009 für UBS tätig ist, übernimmt die Position des CEO UBS Group Americas zusätzlich zu seiner jetzigen Funktion als CEO Wealth Management Americas. Lofts, McCann und Körner würden weiterhin Mitglieder der Konzernleitung bleiben, teilt die UBS weiter mit. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.