Chinas Industrie schrumpft den zweiten Monat in Folge

China Industrie

Peking – Die Stimmung in den chinesischen Industrieunternehmen ist trübe: Erstmals seit mehr als zwei Jahren ist der entsprechende Einkaufsmanagerindex im Januar rückläufig gewesen. Er sei von 50,1 Punkten im Dezember auf 49,8 Punkte gefallen, teilte der Handelsverband CFLP am Sonntag mit. Experten hatten mit einem deutlich besseren Ergebnis gerechnet und waren sogar von einem leichten Anstieg auf 50,2 Punkte ausgegangen. Die asiatischen Börsen reagierten mit Verlusten auf die Daten.

Erstmals sank der Index damit seit September 2012 unter die Marke von 50 Punkten. Werte über 50 Punkte deuten auf Wachstum hin, Werte darunter auf eine schrumpfende Wirtschaftsleistung. Auch der Einkaufsmanagerindex von HSBC für das produzierende Gewerbe in China ist bereits im Dezember unter diese Marke gerutscht und deutet zunehmend auf ein schwächeres Wachstum hin. Der am Montag vorgelegte, endgültige Wert für den Januar stieg vom Dezember nur um 0,1 Punkte auf 49,7 Punkte. In einer ersten Schätzung Ende Januar hatte der Wert noch etwas höher bei 49,8 Punkten gelegen.

Noch 7,4% Wachstum im 2014
Die chinesische Konjunktur schwächt sich bereits seit einigen Jahren ab. Im vergangenen Jahr wuchs die Wirtschaft mit 7,4 Prozent so wenig wie seit 24 Jahren nicht mehr. Für das laufende Jahr erwarten Experten ein Wirtschaftswachstum von etwa sieben Prozent.

Die Regierung strebt auch niedrigere, dafür aber nachhaltigere Wachstumsraten an. Die Wirtschaft soll weniger vom Export abhängig sein, sondern auch vom Inlandskonsum gestützt werden. Peking hat tiefgreifende Reformen angekündigt, deren Umsetzung allerdings auf sich warten lässt. Experten sorgen sich vor allem um die Überschuldung lokaler Regierungen sowie Ungleichgewichte auf dem lange überhitzten Immobilienmarkt. Einige halten daher einen stärkeren Einbruch der chinesischen Wirtschaft für nicht ausgeschlossen. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.