VP Bank – Spotanalyse Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen sprühen vor Optimismus

VP Bank – Spotanalyse Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen sprühen vor Optimismus
Von Thomas Gitzel, Chefökonom VP Bank. (Foto: VP Bank)

Die ZEW-Konjunkturerwartungen steigen im Juni von 51 auf 63.4.

Vaduz – Der Anstieg fällt nicht mehr ganz so stark aus wie in den Wochen zuvor, dennoch sind die ZEW-Konjunkturerwartungen weiter nach oben geklettert. Auch die Einschätzung der aktuellen Lage verbessert sich erstmals seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie. Die Lockerungsmassnahmen machen sich jetzt positiv bemerkbar.

Der Verlauf der ZEW-Konjunkturerwartungen legt eine kräftige konjunkturelle Erholung nahe. Unzweifelhaft werden in den kommenden Monaten deutliche Zuwächse bei den verschiedensten Wirtschaftsdaten zu verzeichnen sein, sei es bei den Einzelhandelsumsätzen, sei es bei der Industrieproduktion. Der Grund ist einfach: Die Vergleichsbasis ist so tief, dass auch schon kleine Verbesserungen zu hohen prozentualen Wachstumsraten führen werden. Vermutlich dürften sogar Rekorde gebrochen werden – dieses Mal auf der positiven Seite. Wenn also die ZEW-Konjunkturerwartungen klar steigen, ist das zumindest teilweise gut erklärbar.

Allerdings wird es der deutschen Volkswirtschaft nicht gelingen, rasch an den Wachstumspfad der Vor-Corona-Zeit anzuknüpfen. Verbraucher und Unternehmen sind stark verunsichert. Wie die jüngsten Entwicklungen in China zeigen, lässt sich eine zweite Infektionswelle kaum vermeiden. Die Frage ist allerdings, wie stark eine solche ausfällt und wie einschneidend die Eindämmungsmassnahmen ausfallen werden.

Es lässt sich kaum verlässlich prognostizieren, wie es in den kommenden Wochen weitergeht. Eine historische Vorlage fehlt. Diese Unsicherheit bremst die Anschaffungs- und Investitionslaune. Die ZEW-Konjunkturerwartungen schiessen daher möglicherweise über das Ziel hinaus. Die Freude über die Lockerungsmassnahmen überlagert die angebrachte Sorge über die langfristigen negativen Konsequenzen für die Wirtschaft. (VP Bank/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.