Accenture schliesst Übernahme des IT-Dienstleisters Trivadis AG ab

Accenture schliesst Übernahme des IT-Dienstleisters Trivadis AG ab
(Bild: zvg)

Glattbrugg – Accenture hat die Übernahme der Trivadis AG abgeschlossen. Der IT-Dienstleister ist auf die Implementierung von Plattformen und Lösungen spezialisiert, die eine hochautomatisierte Bereitstellung und innovative Nutzung von Daten ermöglichen. Accenture hatte die Übernahme von Trivadis am 1. Juli 2021 angekündigt. Die finanziellen Bedingungen wurden nicht bekanntgegeben.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Glattbrugg nutzt eine Reihe firmeneigener Accelerator und Assets, um Unternehmen dabei zu unterstützen, die Lebenszyklen ihrer Datenplattformen zu optimieren, operative Aufgaben in Datenbanken zu automatisieren, Data-Warehouse-Lösungen zu entwickeln und die Migration in die Cloud zu beschleunigen. Darüber hinaus arbeitet Trivadis mit Kunden daran, deren Datenkompetenz zu verbessern, unterstützt sie auf ihrem Weg der Cloud-basierten Daten-Modernisierung und liefert Handlungsempfehlungen.

Auch hilft Trivadis Unternehmen dabei, ihre Geschäftsmodelle zu optimieren und setzt Technologien wie Automatisierung, Künstliche Intelligenz und Cloud-Dienste als strategisches Fundament ein, um für Kunden den grösst möglichen Mehrwert aus ihren Daten zu generieren. Organisatorisch schliessen sich die mehr als 700 Experten von Trivadis aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, Dänemark und Rumänien dem Data & AI-Team innerhalb des Geschäftsbereichs Cloud First von Accenture an. (Accenture/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.