cablex: Smart Meter – der intelligente Energiezähler

cablex: Smart Meter – der intelligente Energiezähler
Cablex-CEO Daniel Binzegger. (Bild: Cablex)

Gümligen – Bis spätestens Ende 2027 werden intelligente Strommesssysteme in der ganzen Schweiz zur Pflicht. So will es die im Mai 2017 vom Volk bejahte Energiestrategie 2050. Damit sollen bis in zehn Jahren mindestens 80 Prozent aller Haushalte und Unternehmungen im Netzgebiet eines Stromversorgers mit einem so genannten «Smart Meter» ausgerüstet sein.

cablex ist der richtige Partner bei der Umsetzung einer Smart Meter Lösung. Das Unternehmen berät seine Kunden ganz individuell und unterstützt sie bei der Planung und Projektierung. Mit der fundierten Rollout-Erfahrung setzt cablex das Projekt kostenoptimiert und professionell um. Das Tagesgeschäft wird nicht tangiert und es ist kein zusätzliches Personal erforderlich.

Elektroinstallateure mit Eidg. Fähigkeitszeugnis übernehmen die fachgerechte Installation und Endabnahme. Dazu gehören sowohl die Montage von einem Gebäude-OTO im Zählerkasten oder Zählerraum als auch die Erstellung der LWL-Verbindung (Spleissen) vom BEP zum Konzentrator oder OTO.

App fotografiert und dokumentiert Zugänge und andere Abläufe
Bei der Umsetzung der Smart Meter Lösung wird eine App eingesetzt, die auf dem Tablet Zugänge und andere Abläufe fotografiert und dokumentiert. Diese Dokumentation ist sehr wichtig für die Planung, Projektierung und Durchführung der Installationseinsätze. Wir konnten mit den Industriellen Werken Basel (IWB) bereits erfolgreich die Umstellung auf Smart Meter umsetzen und weitere Referenzen sind in der Pipeline.

cablex hat die wichtigsten Eckdaten zu den Dienstleistungen im Zusammenhang mit Smart Meter Installationen in einer Broschüre zusammengefasst. Diese ist auf der cablex-Homepage unter (Branchenlösungen cablex abrufbar. (cablex/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.