Citrix Systems ernennt Toni Bernal zum Country Manager Schweiz

Citrix Systems ernennt Toni Bernal zum Country Manager Schweiz
Toni Bernal

Toni Bernal leitet neu die Schweizer Niederlassung von Citrix.

Schaffhausen – Citrix Systems gibt die Ernennung eines neuen Country Managers in der Schweiz bekannt: Ab 01. Juni verantwortet Toni Bernal dort die Geschäfte des Unternehmens. In dieser Position leitet er künftig den kompletten Vertrieb für den Schweizer Markt. Zudem zeichnet er für die Entwicklung und Umsetzung der regionalen Strategie und die Betreuung von Schlüsselkunden sowie Partnern verantwortlich. Als Country Manager Schweiz berichtet er direkt an Dr. Jürgen Müller, Area Vice President Central Europe. Bernal folgt auf Michael Schmidt, der das Unternehmen verlassen hat.

«Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und auf die Herausforderung, die Marktposition und Vertriebsaktivitäten von Citrix in der Schweiz weiter auszubauen», sagt Bernal. «Virtualisierung, Cloud Networking und Cloud Computing gehören aktuell zu den spannendsten und dynamischsten Themenfeldern unserer Branche. Citrix bietet als führendes Unternehmen in diesen Bereichen viele innovative Lösungen, die in Zukunft den Arbeitsalltag für Firmen und Mitarbeiter weiter erleichtern und flexibler gestalten werden.»

Erfahrener IT-Manager
Toni Bernal verfügt insgesamt über knapp 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche und hatte in der Vergangenheit diverse Führungsrollen in der Schweiz inne. Zuletzt leitete er als Country Manager die Attachmate Group Schweiz. Davor war er ab 2004 in verschiedenen Positionen für die Novell AG tätig. Dort verantwortete er unter anderem als Schweizer Geschäftsführer drei Jahre lang das gesamte nationale Neukundengeschäft und den indirekten Vertrieb. In dieser Zeit baute Bernal den Vertrieb erfolgreich aus und erhöhte die Schweizer Kundenbasis massgeblich.

Von 2001 bis 2004 führte er als CEO die Geschäfte der Conexus AG. Weitere berufliche Stationen führten ihn zu Pricewaterhouse Coopers und zur Manor AG. Vor seinem Wechsel in die IT-Branche studierte Bernal zunächst Architektur und war mehrere Jahre als Architekt bei der Suter + Suter AG tätig. Darauf folgten zwei Ausbildungen zum Diplom-Projektleiter und eidgenössischen Diplom-Wirtschaftsinformatiker. Der in der Schweiz geborene Spanier spricht neben seinen Muttersprachen Deutsch und Spanisch fliessend Englisch, Französisch sowie Italienisch.

«Ausgewiesener Experte»
«Mit Toni Bernal konnten wir einen ausgewiesenen Experten für uns gewinnen. Durch seine bisherigen beruflichen Stationen kennt er nicht nur die IT-Branche bestens, sondern verfügt auch über exzellente Kenntnisse des Schweizer Marktes», so Dr. Jürgen Müller. «Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und bin sicher, dass wir mit ihm eine ideale Besetzung gefunden haben, um Citrix in der DACH-Region gemeinsam weiter erfolgreich auf Wachstumskurs zu halten.» (Citrix/mc/ps)

Über Citrix Systems    
Citrix Systems, Inc. (NASDAQ:CTXS) verändert die Art und Weise, wie Menschen, Unternehmen und die IT im Cloud-Zeitalter zusammenarbeiten. Mit führender Cloud-, Collaboration-, Netzwerk- und Virtualisierungstechnologien unterstützt Citrix mobile Arbeitsmodelle und neue Cloud-Angebote. Mehr als 250.000 Unternehmen setzen weltweit auf Citrix und profitieren von flexiblen und jederzeit zugänglichen IT-Angeboten. Insgesamt 75 Prozent aller Internetnutzer kommen täglich direkt oder indirekt mit Citrix-Lösungen in Kontakt. Citrix pflegt Partnerschaften mit über 10.000 Firmen in 100 Ländern. Der jährliche Umsatz betrug 2,21 Milliarden US-Dollar in 2011. Weitere Informationen unter www.citrix.ch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.