ESET: Digitaler Frühjahrsputz – Männer räumen mehr auf als Frauen

ESET: Digitaler Frühjahrsputz – Männer räumen mehr auf als Frauen
(Bild: ESET)

Jena – In der analogen Welt machen Frauen häufiger einen Frühjahrsputz, digital sind es die Männer. Dabei ist interessant: Die junge Generation im Alter von 18 bis 29 Jahren (65.9 Prozent) kann sich deutlich leichter von Gegenständen trennen als die über 60jährigen (44.1 Prozent). Die Umfrage zeigt jedoch, dass der digitale Frühjahrsputz noch kein fester Termin in den Köpfen ist. Nur rund 38 Prozent der Männer und 33 Prozent der Frauen nutzen den Jahresanfang zum Grossreinemachen auf Computer, Smartphone und Tablet.

Dennoch sind Anwender keine digitalen Reinigungsmuffel oder Datenmessies: Rund 80 Prozent entrümpeln regelmässig ihren Computer und das Smartphone von Datenmüll und angestaubten Apps. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des europäischen IT-Security-Hersteller ESET bei der aktuellen Umfrage zum digitalen Frühjahrsputz.

«Erfreulicherweise räumen vier von fünf Anwendern regelmässig ihren Computer und das Smartphone auf und löschen ungenutzte Apps», sagt Thomas Uhlemann, ESET Security Specialist. «Ordnung auf dem Gerät ist ein wichtiger Baustein zum Schutz vor Cyberkriminellen.»

Fast 40 Prozent der Männer machen einen digitalen Frühjahrsputz
Nicht nur den digitalen Frühjahrsputz machen mehr Männer als Frauen, auch den Rest des Jahres sind sie die ordentlicheren. Neun von zehn Männern entrümpeln regelmässig ihren Computer. Bei den Frauen sind es aber auch rund 80 Prozent. Was die Sauberkeit auf dem Smartphone angeht, liegen beide Geschlechter nahezu gleich auf.

Der analoge Frühjahrsputz ist in den Kalendern vieler Haushalte rot markiert
Rund 73 Prozent der Frauen und 67 Prozent der Männer nutzen die ersten warmen Sonnenstrahlen des Frühlings zum Grossreinemachen in den eigenen vier Wänden. Dabei kann sich die jüngere Generation zwischen 18 und 49 Jahren deutlich leichter von Dingen trennen, die mehr als drei Jahre ungenutzt verstaubt, als Menschen ab 60 Jahren. (ESET/mc)

Über die Umfrage
Für die repräsentative «Frühjahrsputz Umfrage» hat ESET 1’000 Männer und Frauen unterschiedlichen Alters im März 2019 befragt. Durchgeführt wurde die Online-Umfrage im Auftrag des europäischen IT-Sicherheitsunternehmens vom Marktforschungsinstitut Omniquest.

Über ESET
ESET ist ein europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bratislava (Slowakei). Seit 1987 entwickelt ESET preisgekrönte Sicherheits-Software, die bereits über 110 Millionen Benutzern hilft, sichere Technologien zu geniessen. Das breite Portfolio an Sicherheitsprodukten deckt alle gängigen Plattformen ab und bietet Unternehmen und Verbrauchern weltweit die perfekte Balance zwischen Leistung und proaktivem Schutz. Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 200 Ländern und Niederlassungen u.a. in Jena, San Diego, Singapur und Buenos Aires.

ESET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.