Finastra ernennt Merten Slominsky zum Vice President für Zentraleuropa

Finastra ernennt Merten Slominsky zum Vice President für Zentraleuropa
Merten Slominsky, Vice President für Zentraleuropa bei Finastra

Frankfurt am Main – Finastra hat Merten Slominsky zum Vice President of Sales für Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH), Zentral- und Osteuropa sowie Russland ernannt. Merten Slominsky ist von Deutschland aus tätig und übernimmt die Verantwortung für die Leitung der gesamten Vertriebsorganisation in der Region.

Er bringt über 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Führung, Vertriebs- und Servicemanagement, Business Development sowie Strategieentwicklung und -umsetzung für internationale Softwareunternehmen mit. Zuletzt war er General Manager und Vice President des Business-Intelligence-Unternehmens MicroStrategy, bei dem er das direkte Geschäft und die Partnerschaften mit Resellern und Systemintegratoren auf- und ausbaute.

Zuvor bei Alfresco, Lexmark und IBM
Zu seinen früheren Führungspositionen gehören VP EMEA beim Open-Source- und Cloud-Softwareanbieter Alfresco und Enterprise VP bei Lexmark und Kofax, einem führenden Anbieter von Capture- und Robotik-Prozessautomatisierung. Bei der IBM Software Group hatte er nach der Übernahme von FileNet eine leitende Position für Nordeuropa inne, in welcher er als Managing Director die volle P&L-Verantwortung für das Geschäft trug. Merten Slominsky studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen.

„Meine große Leidenschaft ist es, das exponentielle Wachstum und die weitere Expansion von hochinnovativen, disruptiven und transformativen Unternehmen voranzutreiben und zu unterstützen. Ich freue mich sehr, dass ich meine Führungserfahrung nun bei Finastra einbringen kann. Das Unternehmen inspiriert mich mit seinem zukunftsorientierten Ansatz für Open Finance, Banking-as-a-Service, Plattform- und Cloud-Angeboten und ich sehe ein enormes Potenzial im Finanzsoftwaremarkt”, kommentiert Merten Slominsky seine neue Rolle.

Er berichtet direkt an Wissam Khoury, General Manager und Senior Vice President für das internationale Geschäft bei Finastra. (Finastra/mc/hfu)


Über Finastra
Finastra bietet eine offene Plattform, die Zusammenarbeit und Innovationen im Finanzdienstleistungssektor fördert und ein besseres Nutzererlebnis für alle Beteiligten ermöglicht. Mit dem umfassendsten Portfolio an Software für die Finanzindustrie überhaupt stellt Finastra diese wichtige Technologie Finanzinstituten aller Größenordnungen auf der ganzen Welt zur Verfügung – darunter 90 der 100 größten Banken weltweit. Unser Ansatz der offenen Plattform bringt eine Reihe von Partnern und Innovatoren zusammen. Gemeinsam revolutionieren wir die Konzeption, Bereitstellung und Nutzung von Anwendungen für Finanzdienstleistungen und entwickeln uns mit den sich verändernden Anforderungen der Kunden weiter. Weitere Informationen finden Sie unter finastra.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.