Green lanciert neuen Markenauftritt

Green lanciert neuen Markenauftritt
(Illustration: Green)

Lupfig – Der neue, bunte Markenauftritt steht für die vielfältigen und ganzheitlichen Lösungen, mit denen das Unternehmen seine Kundinnen und Kunden weitsichtig in die digitale Zukunft führt.

Das neue Erscheinungsbild von green.ch AG und Green Datacenter AG unter der Marke Green ist ab heute auf allen Kanälen sichtbar. Es zeigt unter der gemeinsamen Website www.green.ch eine vielfältige Angebotspalette für private Haushalte, Unternehmen und Partner.

Das neue Corporate Design vermittelt die Werte, auf denen das Unternehmen aufbaut. Mit Kreativität und Fachwissen, mit Co-Creation im Team und gemeinsam mit Partnerunternehmen verspricht Green clevere Lösungen, die in eine nachhaltige Zukunft führen. Auch als Arbeitgeberin will sich das Unternehmen einprägsamer positionieren und stellt Gestaltungsfreiraum und aufmerksames Miteinander in den Fokus der Zusammenarbeit.

«Wir bringen weiter und gestalten die digitale Zukunft. Heute.»
Unter dem Leistungsversprechen «Wir bringen weiter und gestalten die digitale Zukunft. Heute.» will das Unternehmen Kundinnen und Kunden voranbringen. Diese selbstbewusste Botschaft transportiert der neue Auftritt auch visuell. Die neue Bildwelt ist farbenfroh und facettenreich – genau wie das Unternehmen. Das neue Logo besteht aus einem dynamischen 3-teiligen Bildelement und einer klaren, modernen Typografie. Zugleich wechselt die Farbe des Logos. In Anlehnung an die Vision, mithilfe von Technologie eine nachhaltigere Zukunft zu erreichen, verschmelzen in der neuen Farbgebung Blau (stellvertretend für Technologie) und Grün (stellvertretend für Nachhaltigkeit) zur neuen Logofarbe.

«Wir zeigen mit unserem neuen Auftritt, dass wir mit viel Spirit, Begeisterung und Pioniergeist neue Lösungen entwickeln. Das macht uns zum richtigen Partner für unsere Kundinnen und Kunden. Ein Partner, für den das Miteinander und Vertrauen wichtig sind und der gleichzeitig Chancen nutzt, um mit neuen Ideen in eine bunte digitale Zukunft zu führen», erklärt Roger Süess, CEO von Green. (Green/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.