Hitachi Data Systems: Software-Defined Infrastructure (SDI) und Virtualisierung

Hitachi Data Systems: Software-Defined Infrastructure (SDI) und Virtualisierung

Wallisellen – Je schneller und komplexer das Business wird, desto mehr Druck lastet auf der IT, mitzuhalten. Die Performance der Infrastruktur muss dauernd verbessert, Risiken minimiert und neue Services so schnell wie nie bereitgestellt werden. Benötigt werden Lösungen, die eine hohe Performance, Sicherheit und Flexibilität bieten und gleichzeitig leicht von IT-Allroundern gemanagt werden können.

Speicherlösungen von heute müssen die Grundlage für eine Software-defined Infrastructure schaffen. Eine Software-defined Infrastructure (SDI) ist entscheidend für die weitere Geschäftsentwicklung. Sie bietet die Integration, Automation und Einfachheit, die Unternehmen benötigen, um schnell und effizient zu wachsen.

Bereits heute wird Speichervirtualisierung in der gesamten IT-Umgebung von Unternehmen eingesetzt. Tatsächlich schätzt Gartner, dass 82 % der Workloads in den Unternehmen bis 2016 über virtualisierte Umgebungen bewältigt werden. Doch bislang nutzen viele Unternehmen noch nicht die bessere Handhabbarkeit und die ökonomischen Vorteile der Speichervirtualisierung effektiv – gerade auch im Hinblick auf ein Software-defined Data Center.

Unterbruchsfreie Datenmigration
Die Hitachi Virtual Storage Platform (VSP) wurde mit Blick auf die Zukunft so ausgestattet, dass sie ein Maximum an Flexibilität, Effizienz und Performance einbringen und zugleich Komplexität beseitigen. Jedes Hitachi VSP System verfügt standardmässig über die Möglichkeit zur Speichervirtualisierung. Ergänzt wird dies von den Fähigkeiten, Daten unterbrechungsfrei zu migrieren und Active/Active-Sites hochverfügbar zu machen. Das Hitachi Storage Virtualization Operating System (SVOS) ist ein Speicherbetriebssystem, das sich vom Enterprise-Basissystem bis zum High- End skalieren lässt. Es ist die Grundlage für Virtualisierung, Hochverfügbarkeit, höchste Speicherperformance und das Tiering-Management. So können beispielsweise zwei Rechenzentren ihre Daten mithilfe der Funktion des Global-Active Device zu jeder Zeit synchron halten.

Hitachi Accelerated Flash Storage
Accelerated Flash Storage erreicht bis zu 1,4 Millionen IOPS und verfügt trotzdem über die im Enterprise-Bereich erforderliche Langlebigkeit. Verglichen mit den meisten anderen Solid-State-Systemen stellt es mit bis zu 2 PB auch die grössere Gesamtkapazität bereit. Für Unternehmen zahlen sich diese Verbesserungen durch einen schnelleren Zugriff und eine erhöhte Servicequalität ihrer Anwendungen aus.

Komplexe Verwaltungsaufgaben einfach gemacht
Der Hitachi Infrastructure Director erleichtert das Management der Hitachi VSP. Dank der Vereinfachung zentraler Verwaltungsfunktionen durch den Hitachi Infrastructure Director ist die Speicherverwaltung auch durch IT-Allrounder möglich, während erfahrene IT-Administratoren von einer spürbaren Zeitersparnis profitieren. Es werden auf offenen Standards basierende APIs eingesetzt, die das Konfigurieren vereinfachen, sodass auch komplexe Verwaltungsaufgaben in weniger Arbeitsschritten durchgeführt werden können. (HDS/mc/hfu)

Downloads:

– Virtualisierte Speicher im Vergleich

Hitachi Virtual Storage Platform (VSP)

7 Gründe für Storage Virtualisierung

Fahrplan für eine Software-Defined Infrastructure

Weitere Informationen zu SDI…

Über Hitachi Data Systems:
Hitachi Data Systems bietet branchenweit führende Informationstechnologien, Services und Lösungen. Mit diesen können Unternehmen die Kosten für ihre IT senken und gleichzeitig deren Agilität erhöhen. Gemäss unserer Vision «Innovate with Information» versetzen wir Unternehmen in die Lage, ihre Informationen zu nutzen und dadurch innovationsfähig zu sein – und somit etwas in der Welt zu bewirken. Hitachi Data Systems ist mit seinen etwa 6’300 Mitarbeitern inüber 100 Ländern der Welt aktiv. Die grössten und namhaftesten Unternehmen der Welt, darunter mehr als 70 Prozent der Fortune-100-Unternehmen sowie über 80 Prozent der Fortune-Global-100-Unternehmen, vertrauen auf die Produkte, Services und Lösungen von Hitachi Data Systems. Für weitere Informationen besuchen Sie www.hds.com/ch.

Über Hitachi Ltd.:
Hitachi Ltd. mit Hauptsitz in Tokio, Japan, ist einer der führenden globalen Elektronikkonzerne mit rund 326.000 Mitarbeitern weltweit. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2012 (mit Ende 31. März 2013) konsolidierte Umsätze in Höhe von 96.1 Milliarden US-Dollar. Hitachi richtet seine Aktivitäten verstärkt auf den Bereich sozialer Innovationen aus. Zu diesem Feld zählen Infrastruktursysteme, Informations- und Telekommunikationssysteme, Energie, Baumaschinen, hochfunktionale Materialien und Komponenten, Automotive-Anwendungen und andere mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.