Industrial Bank Co., Ltd. schafft mit der Avaloq Banking Suite neues Private-Banking-Geschäft in Hongkong

Chris Beukers
Chris Beukers, Regional Manager APAC bei Avaloq. (Foto: Avaloq)

Zürich – Industrial Bank Co., Ltd., eine der grössten Bankengruppen Chinas mit Hauptsitz in Fuzhou und einem Gesamtkapital von CNY 6,09 Billionen (1), hat Avaloq dazu bestimmt, eine umfassende Front-to-Back-Banking-Lösung für die Niederlassung ihres Private-Banking-Geschäfts in Hongkong bereitzustellen. In Zusammenarbeit mit Avaloqs Premium Implementation Partner Orbium wurde die Avaloq Banking Suite in nur sechs Monaten implementiert. Die Lösung ist bereits in Betrieb und wird der Niederlassung von Industrial Bank Co., Ltd in Hongkong ermöglichen, ihren vermögenden Kunden vor Ort ausserordentliche Dienstleistungen auf High-End-Niveau anzubieten – genau so, wie sie es von einer der am schnellsten wachsenden Private-Banking-Marken erwarten.

Industrial Bank Co., Ltd. wurde 1988 gegründet und verfügt mittlerweile über 119 Niederlassungen und 1’787 Zweigniederlassungen in ganz China sowie Korrespondenzbankbeziehungen zu mehr als 1’500 Banken weltweit. In der Liste der Top 1000 Weltbanken (2) von 2017 belegte die Industrial Bank Co., Ltd in Bezug auf das Kernkapital den 28. Platz und den 30. Platz in Bezug auf das Gesamtvermögen. Bemerkenswerterweise schaffte sie es in Bezug auf das Aufwand-Ertrags-Verhältnis sogar an die Spitze dieses Rankings.

Die Private-Banking-Einheit der Industrial Bank Co., Ltd hat ihren Hauptsitz in Shanghai und erbringt derzeit Dienstleistungen für über 20’000 Kunden auf dem chinesischen Festland. Dabei verwaltet sie Vermögen in Höhe von CNY 300 Milliarden (3). Die erste Niederlassung in Hongkong für Firmenkundengeschäfte wurde 2014 errichtet. Aufgrund des Erfolgs dieser Initiative fällte die Bank die strategische Entscheidung, zusätzlich eine Private-Banking-Einheit in Hongkong anzusiedeln, um ihren Kunden eine umfassende Vermögensverwaltung anzubieten.

Erfolgreiche Implementierung innerhalb von sechs Monaten
Die Niederlassung in Hongkong entschied sich nach einem strengen Auswahlverfahren für Avaloq. Dabei berücksichtigte sie die umfangreiche Erfahrung des Unternehmens in der Region, dessen langjährige Erfolgsbilanz und die beispiellose Funktionalität der Avaloq Banking Suite. Avaloq und Orbium, einer seiner Premium Implementation Partner, haben die Umsetzung in einer Zeit von lediglich sechs Monaten erfolgreich abgeschlossen.

«Industrial Bank Co., Ltd hat sich in nur dreissig Jahren zu einer der weltweit grössten und angesehensten Banken entwickelt. Dies ist auf unser starkes Engagement für unsere Kunden, ein äusserst wettbewerbsfähiges Produktangebot und den Fokus auf Best-Practice-Technologien zurückzuführen. Wir streben eine Zusammenarbeit mit den bestmöglichen Partnern an, die uns in unseren Bemühungen unterstützen. Für unser Private-Banking-Geschäft in Hongkong haben wir uns daher für Avaloq entschieden», so Nick Su, Deputy Chief Executive Officer der Niederlassung der Industrial Bank Co., Ltd in Hongkong.

«Es ist grossartig, die Niederlassung der Industrial Bank Co., Ltd in Hongkong in der Avaloq-Community begrüssen zu dürfen. Es ist uns eine Ehre, die Technologieinfrastruktur zur Erweiterung des Private-Banking-Geschäfts der Bank in Hongkong beizusteuern. Dies stellt in Hongkong und in Asien allgemein einen weiteren Meilenstein für uns dar. Wir freuen uns darüber, dass unsere Präsenz in diesem strategisch wichtigen Markt zunimmt», sagte Chris Beukers, Regional Manager APAC bei Avaloq.

«Wir freuen uns, an diesem hochrenommierten Projekt beteiligt zu sein und es pünktlich, budgetgerecht und erfolgreich abgeschlossen zu haben. Wir freuen uns ausserdem, sowohl die Niederlassung der Industrial Bank Co., Ltd in Hongkong als auch die Firma Avaloq, die in Asien expandiert und wächst, weiter zu unterstützen», kommentiert Loïc Wymann, Partner bei Orbium. (Avaloq/mc/ps)

(1) Ca. USD 920,5 Milliarden, per 31. Dezember 2016
(2) Zeitschrift The Banker – www.thebanker.com/Top-1000-World-Banks/Top-1000-World-Banks-2017?ct=true
(3) Ca. USD 45,4 Milliarden

Über Avaloq: Essential for Banking
Avaloq treibt die digitale Transformation und Automatisierung der Finanzdienstleistungsbranche voran.
Basierend auf unserer voll integrierten Bankensoftware erstellen wir leistungsstarke digitale Erlebniswelten, die Banken und Vermögensverwaltern über ein standardisiertes Business Process as a Service (BPaaS) oder Software as a Service (SaaS) Modell zur Verfügung gestellt werden. Unsere Lösungen geben Finanzinstituten die Freiheit, sich auf Kanal- und Produktinnovation, Kundenservice, Kundenvertrauen und Wachstum zu konzentrieren, während Avaloq einen nahtlosen Betrieb hinter den Kulissen gewährleistet.
158 Banken und Vermögensverwalter – mit weltweit über CHF 4‘000 Mrd. verwalteten Vermögen – vertrauen Avaloq, unseren Produkten und unserer Erfahrung. Unsere Kunden sind die führenden Banken von heute und morgen.
Avaloq ist der einzige unabhängige Anbieter für die Finanzdienstleistungsbranche, der eine eigene Software entwickelt und betreibt, was uns zu einem weltweit führenden Anbieter von effizienten Banklösungen macht. Um Innovationen weiter voranzutreiben, arbeiten wir mit Kunden, anderen Fintechs, Universitäten und Hunderten von Drittanbietern auf eine einzigartige Weise zusammen, die wir Avaloq Ecosystem nennen.
Am Hauptsitz in der Schweiz beschäftigt Avaloq mehr als 2‘000 Mitarbeitende und betreibt drei F&E-Zentren in Zürich, Edinburgh und Manila sowie vier Servicezentren in der Schweiz, Singapur und Deutschland. Darüber hinaus sind wir in den anspruchsvollsten Finanz- und Innovationszentren der Welt vertreten, darunter Berlin, Frankfurt, Hongkong, London, Luxemburg, Madrid, Paris, Singapur und Sydney.
Nähere Informationen unter: www.avaloq.com

Über Orbium
Orbium unterstützt Banken und Vermögensverwalter dabei, ihre Strategien und Ausführungsprioritäten umzusetzen. Das Unternehmen ist weithin anerkannt für sein ausserordentliches Engagement und unterstützt seine Kunden durch Innovationen und Industrialisierung dabei, ihr angestrebtes Umsatzwachstum zu erreichen und ihre Effizienz zu steigern. Orbium verbindet Geschäfts- und Technologieberatung effektiv mit Softwareprodukten und starken Partnerschaften und ermöglicht den Kunden so, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: ihren eigenen Erfolg.
Für das Unternehmen arbeiten mehr als 450 Berater in den wichtigsten Finanzzentren der Welt: New York, London, Zürich, Genf, Singapur, Hongkong, Frankfurt, Luxemburg, Paris, Sydney, Berlin, Warschau und Manila.
www.orbium.com

Firmeninformationen zu Avaloq bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.