Internet-Abo von iWay mit 10 Gigabit pro Sekunde

Internet-Abo von iWay mit 10 Gigabit pro Sekunde
iWay-Geschäftsführer Matthias Oswald

Beim Internet Service Provider (ISP) iWay ist ab sofort superschnelles Internet mit bis 10 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) verfügbar. Damit macht iWay sein Versprechen wahr, seinen Kunden mit der neuesten Technologie die grösstmögliche Bandbreite zur Verfügung zu stellen.

Das Angebot macht Schluss mit erhöhten Verzögerungszeiten und ist entsprechend gedacht für ambitionierte Surfer und Gamer, die kurze Reaktionszeiten für Spiele und schnelle Downloads für Installationen, Updates und ultrahochauflösende 4K-Videos schätzen. Aber auch Geschäftskunden, die auf höchste Geschwindigkeiten und verlässliche Stabilität – etwa bei moderater durchschnittlicher Nutzung, aber hohen Spitzenbitraten in Filialen und Büro-Aussenstellen – angewiesen sind, dürften sich angesprochen fühlen.

Die neuen Abos mit 2.5 Gbit/s für monatlich 84 Franken, 5 Gbit/s für monatlich 89 Franken oder 10 Gbit/s für monatlich 99 Franken sind ab sofort schweizweit überall dort erhältlich, wo Glasfaseranschlüsse vorhanden sind.

„Wir freuen uns, als erster der unabhängigen Schweizer Internet Service Provider unseren Kunden und Partnern in der ganzen Schweiz die Internettechnologie der neuesten Generation mit der bestmöglichen Bandbreite anbieten zu können“, sagt Matthias Oswald, Geschäftsführer von iWay. „Wir folgen damit unserer Überzeugung, dass jeder Kunde selbst seine ideale Internetgeschwindigkeit auswählen können soll.“ Denn die Internet-Abos sind wie die anderen Angebote von iWay modular mit allen Services (Telefonie, TV, Hosting etc.) kombinierbar. „Im Gegensatz zu den gebündelten Abos vieler anderer Anbieter ist bei iWay so der Kunde frei, sein Abo mit dem für ihn passenden Speed zusammenzustellen.“

Glasfaser und Huawei-Router
Das Internet-Angebot mit bis zu 10 Gbit/s basiert auf der Glasfasertechnologie der neuesten Generation XGS-PON. Die Technologie ermöglicht es, Daten mit einer Geschwindigkeit von 10 Gbit/s über Glasfaser zu verteilen. Mit 10 Gbit/s wird das iWay-Internet aber nicht nur massiv schneller, sondern auch besser. Denn iWay hat für die hohen Bandbreiten spezielle Router aufbereitet, welche die bestmögliche Leistung erbringen. Zum Einsatz kommt der Router Echolife HN8255Ws von Huawei, ein XGS-PON-ONT. Die hohe Routing-Leistung der Hardware garantiert ein ausgezeichnetes Benutzererlebnis für Sprach-, Daten- und UHD-Videodienste. Kunden des neuen Angebots erhalten den Router kostenlos zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.iway.ch/10G.  (iWay/m/hfu)


Über iWay
iWay AG mit Sitz in Zürich ist ein Schweizer Internet Service Providern (ISP) für Privatpersonen sowie kleinere und mittlere Unternehmen. Das 1995 gegründete Unternehmen bietet massgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Internet Access, VoIP-Telefonie, E-Mail, Hosting und Datacenter. Seit über zehn Jahren vertraut eine wachsende Anzahl Kunden auf iWay als bevorzugter Provider für Glasfaser- und DSL-Internet. Bereits fünf Mal zeichnete das Wirtschaftsmagazin Bilanz im jährlich erscheinenden Telekom Rating iWay als besten Deutschschweizer Anbieter aus. iWay steht für persoönlichen und kostenlosen Support und setzt zu 100 Prozent auf Schweizer Know-how und Infrastruktur.
iWay
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.