Oracle und das EBF Cloud Banking Forum arbeiten zusammen, um den Ansatz zur Einführung der Cloud zu harmonisieren

Oracle und das EBF Cloud Banking Forum arbeiten zusammen, um den Ansatz zur Einführung der Cloud zu harmonisieren

Oracle und das EBF Cloud Banking Forum arbeiten zusammen, um den Ansatz zur Einführung der Cloud zu harmonisieren
(Illustration: Oracle/ Shutterstock)

Von Rik De Deyn, Sr. Direktor Finanzdienstleistungsstrategie, Oracle

Kunden verlangen heutzutage von ihren Banken persönliche digitale Erfahrungen, noch mehr als bereits vor COVID-19, und die europäischen Banken sehen die Cloud als wichtigen Motor für die Förderung digitaler Innovationen. Aber Banken sind risikobewusst und stark reguliert. Um das Potenzial des Cloud Computing zu erschliessen, müssen sie Klarheit darüber haben, wie sich ihre Cloud-Nutzung auf den Datenbesitz, die Belastbarkeit und die Compliance auswirkt. Als der Europäische Bankenverband (EBF) die einflussreichsten Banken, EU-Regulierungsbehörden und Cloud-Anbieter zusammenbrachte, erkannte Oracle, dass dies eine ausgezeichnete Gelegenheit für Europa war, Führungsstärke zu zeigen und die digitale Wirtschaft im Bereich der Finanzdienstleistungen auszubauen.

Die EBF-Teilnehmer schufen einen gemeinsamen, risikobasierten Ansatz für die Einführung von Cloud Computing.

Kundenbedürfnisse ändern sich schnell. In einer Oracle-Studie gaben 86% der Befragten an, dass sie Zahlungen und Überweisungen über digitale Kanäle vornehmen möchten. 68% wollen sogar Privatkredite digital aufnehmen. Um ihren Weg durch die Pandemie zu meistern, müssen die Banken eine neue Beziehung zu ihren Kunden aufbauen und Produkte für die veränderte digitale Realität liefern. Durch die Nutzung von Cloud-Diensten können Banken agiler werden, ihre Gewinnspannen erhöhen und ein hervorragendes Kundenerlebnis schaffen, indem sie innovative Technologien schneller und zu geringeren Kosten zur Verfügung stellen. Doch während sie neue Wege definieren, um ihre Kunden zu begeistern, müssen Banken auch unter wirtschaftlichem Druck Cyber-Risiken, Regulierung und Rentabilität managen.

Banken sind bereit, grosse geschäftskritische Arbeitslasten in die Cloud zu verlagern. In einer Welt, in der sich Cloud-Modelle und regulatorische Rahmenbedingungen schnell weiterentwickeln, ist es jedoch eine gewaltige Aufgabe, alle Aspekte der Einführung der Cloud zu kontrollieren. Wann ist es besser, eine private, hybride oder öffentliche Cloud in Betracht zu ziehen? Bedeutet eine Hybrid-Cloud für einen Cloud-Anbieter, eine Bank und eine Regulierungsbehörde dasselbe? Wie ist der europäische rechtliche und regulatorische Kontext auf Anwendungsfälle der Cloud anwendbar? Was bedeutet das für den Datenschutz?

Das EBF Cloud Banking Forum, eine branchenübergreifende Zusammenarbeit, erkannte, dass eine gemeinsame Nomenklatur und ein risikobasierter Rahmen das gegenseitige Verständnis und die Qualität der Cloud-Nutzung erhöhen würde. Als das Forum Oracle als Teilnehmer einlud, einen Beitrag zu dem technischen Papier „The use of Cloud Computing by Financial Institutions“ zu leisten, griffen unsere Experten auf ihre Erfahrungen zurück, die sie bei der Zusammenarbeit mit den grössten Banken im Bereich unternehmenskritischer Cloud- und Vor-Ort-Implementierungen gesammelt hatten. Zusammen mit anderen Mitgliedern des Forums bewerteten sie grosse Datenmengen und Anwendungsfälle innovativer Technologien.
Finanzinstitute sollten den Einsatz des technischen Papiers des EBF Cloud Banking Forum in Erwägung ziehen, wenn sie die beste Cloud-basierte Architektur für bestimmte Anwendungsfälle evaluieren müssen. Auf der Grundlage zahlreicher Beispiele bietet das technische Papier ein visuelles Spinnennetz-Planungstool, das es den Beteiligten in der Bank ermöglicht, Cloud-Anforderungen auf einheitliche Weise zu diskutieren und zu kommunizieren: die am besten geeignete Cloud-Schicht, den Kontrollrahmen, den regulatorischen Kontext und die Kritikalität von Daten und Funktionen.

Die Werkzeuge des technischen Papiers werden das gegenseitige Verständnis von Cloud-Projekten bei Banken, Regulierungsbehörden und Cloud-Anbietern in Europa erheblich verbessern. Gemeinsam werden sie die digitale Wirtschaft im europäischen Binnenmarkt anführen und den europäischen Bürgern stärkere und sicherere Finanzdienstleistungsinnovationen bieten. (Oracle/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.