SBB WiFi – neu mit umfangreichen Nachrichtenangebot von Microsoft News

SBB WiFi – neu mit umfangreichen Nachrichtenangebot von Microsoft News
Microsoft News in deutsch. (Foto: Microsoft)

Wallisellen – Microsoft News ist der neue Content-Partner von SBB WiFi und ab sofort auf der Startseite von SBB WiFi integriert. Microsoft News liefert ein Nachrichtenangebot der renommiertesten Medienmarken in Englisch, Italienisch, Französisch und Deutsch und steht ab sofort allen Schweizer Pendlern in über 80 Bahnhöfen landesweit gratis zur Verfügung.

Kostenloses Internet an über 80 Schweizer Bahnhöfen
Die SBB WiFi Internetgeschwindigkeit ist hoch und wird laufend den Kundenbedürfnissen angepasst. Mittlerweile wird SBB WiFi bereits von mehr als 650‘000 Unique Usern pro Monat an über 80 Schweizer Bahnhöfen genutzt. Wer sich für das kostenlose Internet anmeldet, kann ab sofort unkompliziert ein hochwertiges Newsangebot aus dem Hause Microsoft in vier verschiedenen Sprachen nutzen.

Microsoft News liefert Inhalte in 28 Sprachen, von mehr als tausend Premium-Publishern und über 3‘000 Medienmarken auf der ganzen Welt. Die Verlagspartner von Microsoft stellen weltweit täglich über 100‘000 redaktionelle Inhalte bereit. In der Schweiz erreicht das News-Angebot monatlich jeden dritten Onliner über 14 Jahre und es besteht eine Zusammenarbeit mit 16 Medienmarken, darunter 20 Minuten, Handelszeitung, watson und NZZ. Partner-Inhalte werden zunächst mithilfe von künstlicher Intelligenz verarbeitet, bevor sie mehr als 800 erfahrene Redakteure an 50 Standorten weltweit kuratieren. Für den Schweizer Markt und zehn weitere europäische Länder geschieht dies im zentralen Newsroom in Berlin.

Mila Dimic, verantwortlich für Microsoft News Schweiz, ist über die neue Partnerschaft sehr glücklich: «Unser Ziel ist es, Menschen den Zugang zu vertrauenswürdigen Nachrichten zu ermöglichen, plattformübergreifend über Apps oder über verschiedene Browser-Experiences. Mit SBB WiFi haben wir den idealen Partner an unserer Seite, um unsere Mobilitätsstrategie weiter zu stärken und gleichzeitig die SBB Kunden auf hohem Qualitätsniveau zu informieren, zu unterhalten und ihnen dadurch die Pendlerzeit zu verkürzen.»

David Wenger, Product Owner des SBB WiFi bei der SBB freut sich über die neue Partnerschaft: «Mit dem kostenlosen SBB WiFi an 80 Bahnhöfen in der ganzen Schweiz verbessern wir die Aufenthaltsqualität der Kundinnen und Kunden auf deren Reise und beim Einkaufen in den Bahnhöfen. Mit Microsoft News konnten wir einen Partner gewinnen, welcher neben qualitativ hochwertigen Inhalten, auch Content auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch bereitstellen kann. Dies ist für uns ein wichtiges Kriterium, da SBB WiFi in allen Landesteilen der Schweiz verfügbar ist und natürlich auch oft von Touristen genutzt wird.» (Microsoft/mc/ps)

Über Microsoft News
Unter dem Dach von Microsoft News werden Inhalte weltweit in 28 Sprachen, von mehr als tausend Premium-Publishern und über 3‘000 Medienmarken auf der ganzen Welt unter anderem auf MSN, Edge, Bing und Windows bereitgestellt. Microsoft News arbeitet mit den renommiertesten Nachrichtenmarken der Welt zusammen und nutzt ein Geschäftsmodell, das Menschen den kostenlosen Zugang zu vertrauenswürdigen Nachrichten ermöglicht und gleichzeitig eine nachhaltige Einnahmequelle für Medienunternehmen darstellt, damit diese auch weiterhin hochwertigen Journalismus finanzieren können. Allein in den vergangenen vier Jahren hat Microsoft mehr als 600 Millionen Dollar Umsatzbeteiligung an die Verlage ausbezahlt. In der Schweiz erreicht das Microsoft News-Angebot monatlich jeden dritten Onliner über 14 Jahren.

Microsoft News

SBB Wifi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.