Service Design-Pionier FJORD eröffnet erstes Studio in der Schweiz

Service Design-Pionier FJORD eröffnet erstes Studio in der Schweiz
Thomas Ruck, Leiter Accenture Interactive Schweiz. (Bild: Accenture)

Zürich – Die globale Design- und Innovationsberatung FJORD hat ihr erstes Schweizer Studio in Zürich eröffnet. Von hier aus betreut das Studio vor allem Banken, Versicherungen und Pharma-Unternehmen. Kunden aus weiteren Branchen sollen in Kürze folgen.

FJORD ist Teil von Accenture und gehört zum Geschäftsbereich Accenture Interactive, der weltweit grössten und am schnellsten wachsenden Digitalagentur laut dem 2016 Agency Report der renommierten Fachzeitschrift Advertising Age.

„Unser Kundenkreis in der Schweiz wächst und unsere Projekte werden mehr und umfangreicher“, begründet Christoph Loeffler, Geschäftsführer FJORD in Deutschland, Österreich und Schweiz, den Schritt nach Zürich. „Das beginnt bei der Entwicklung digitaler Produkte und reicht bis zur strategischen Beratung mit Designmethoden bei Innovationen, Geschäftstransformation und interner Neuausrichtung.“

Im Studio Zürich arbeitet ein internationales Team aus Service-, Business- und User-Experience-Designern. Geleitet wird es von Hartmut Heinrich, Business Design Director bei FJORD. Heinrich berät seit 20 Jahren Unternehmen in Sachen Innovation, digitaler Transformation und Marketing. Zuletzt war er Mitgründer der Strategie- und Innovationsberatung Mistress mit Sitz in Hamburg und Los Angeles. Davor war er Partner bei der Strategieberatung Vivaldi Partners und Geschäftsführer der Markenberatung FutureBrand.

Christoph Loeffler: „Hartmut ist ein ausgewiesener Experte für digitale Strategien und Experience Design. Mit ihm stehen die Zeichen im neuen Studio auf Innovation.“

Hartmut Heinrich: „Die Innovationskraft der Schweiz begeistert mich seit Langem. Ich freue mich sehr darauf, mit unseren Schweizer Kunden Neuland zu betreten, zum Beispiel beim Entwickeln selbstlernender Dienste, die sich automatisch in Echtzeit an Bedürfnisse und Lebenssituationen anpassen, so genannter ‚Living Services‘. Unseren Schweizer Kunden kommt die Zugehörigkeit von FJORD zu Accenture zugute, egal, in welcher Industrie und bei welchen Aufgaben. Accenture bringt unter anderem Branchenexpertise und IT-Wissen ein. Gemeinsam decken wir Entwicklungs- und Beratungsprojekte von der ersten Idee bis zur Umsetzung ab.“

Thomas Ruck, Leiter Accenture Interactive Schweiz: „Die Innovations- und Service Design-Leistungen von FJORD sind integraler Bestandteil der Kundenerlebnisketten, die Accenture Interactive mit Kunden gestaltet und umsetzt. Mit dem neuen Zürcher Studio rücken die Business Design- und User Experience-Spezialisten von FJORD noch näher an unsere Kunden vor Ort heran.“

Service Design und FJORD
Service-Designer konzipieren und gestalten Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsabläufe. An erster Stelle stehen dabei die Anwendersicht und die Bedürfnisse von Verbrauchern, Mitarbeitern und Bürgern. Deren Ansprüche und Gewohnheiten verändern sich rapide, je weiter die Digitalisierung – soziale Medien, künstliche Intelligenz, virtuelle Realität und neue Geräte wie Wearables – immer mehr Lebensbereiche durchdringt.

FJORD entwickelt mehr als digitale Produkte wie Online-Auftritte und Smartwatch-Apps. Ein wachsendes Arbeitsfeld ist die Umgestaltung ganzer Arbeitsabläufe und Teamstrukturen für Unternehmen und Verwaltungen (employee experience). Immer häufiger übernimmt FJORD mit seinen Designmethoden auch die Führung bei der Entwicklung von Innovations- und Digitalisierungsstrategien von Organisationen.

So hat FJORD eine grosse deutsche Bank beim Aufbau einer eigenen Designagentur unterstützt. Die Agentur hat die Aufgabe, die Digitalisierung der Bank voranzutreiben und sie wieder näher an die Endkunden und ihre Bedürfnisse heranzuführen. (Accenture/mc/ps)

Über FJORD
FJORD ist eine globale Design- und Innovationsberatung und Teil von Accenture Interactive. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht immer der Mensch. Wir denken die Beziehungen neu, die Menschen mit ihrer digitalen und physischen Umwelt eingehen. Mit Methoden des Designs gestalten wir Services, die Nutzer begeistern. Führende Unternehmen arbeiten mit uns daran, aus komplexen Systemen einfache und elegante Anwendungen zu machen. Wir sind ein bunt gemischtes Team von mehr als 800 Design-, Innovations- und Business-Experten – in 23 Städten auf vier Kontinenten: Atlanta, Austin, Berlin, Chicago, Dallas, Helsinki, Hong Kong, Istanbul, London, Los Angeles, Madrid, Mailand, Melbourne, New York, Paris, San Francisco, São Paulo, Seattle, Stockholm, Sydney, Toronto, Washington, Zürich. FJORD wurde 2001 in London gegründet und ist seit 2013 Teil von Accenture.
Erfahren Sie mehr unter https://www.fjordnet.com.

Über Accenture
Accenture ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen, das eine breite Palette von Services und Lösungen in den Bereichen Strategie, Consulting, Digital, Technologie und Operations anbietet. Mit umfassender Erfahrung und spezialisierten Fähigkeiten über mehr als 40 Branchen und alle Unternehmensfunktionen hinweg – gestützt auf das weltweit grösste Delivery-Netzwerk – arbeitet Accenture an der Schnittstelle von Business und Technologie, um Kunden dabei zu unterstützen, ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern und nachhaltigen Wert für ihre Stakeholder zu schaffen. Mit rund 384‘000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind, treibt Accenture Innovationen voran, um die Art und Weise, wie die Welt lebt und arbeitet, zu verbessern. Besuchen Sie uns unter www.accenture.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.