Software AG erweitert Digital Business Platform um webMethods Dynamic Apps

Wolfram Jost
Wolfram Jost, Chief Technology Officer und Mitglied des Vorstands der Software AG. (Foto: Software AG)

Darmstadt / Zürich – Die Software AG hat ihre Digital Business Platform um webMethods Dynamic Apps erweitert. webMethods Dynamic Apps ist eine neue Software für die Anwendungsentwicklung, mit der Unternehmen Anwendungen schnell und für ein breites Spektrum von Kundeninteraktionen entwickeln, mit anderen Systemen integrieren und so deren Leistung optimieren können.

Dr. Wolfram Jost, Chief Technology Officer der Software AG, sagte: „Im Zeitalter der Digitalisierung muss jedes Unternehmen in der Lage sein, schnell Anwendungen für Mitarbeiter und Kunden zu erstellen, die für jedes Szanario skalierbar und auf jedem Gerät ablauffähig sind. Dabei dürfen keine zusätzlichen IT-Anforderungen und damit höhere Kosten oder grössere Zeitaufwände entstehen.“

Mit webMethods Dynamic Apps vereinfachen und beschleunigen Organisationen das Customer-Onboarding, verbessern den Kundenservice und steigern die Produktivität ihrer Mitarbeiter. Entwickler können mit der Software einfache Apps schnell und ohne grossen Aufwand entwickeln. Wenn die Anforderungen steigen und komplexer werden, können sie mit webMethods Dynamic Apps auch vielschichtigere Anwendungen erstellen.

Jost weiter: „Die Plattform webMethods Dynamic Apps wird die Zusammenarbeit von Fach- und IT-Abteilungen beschleunigen und vereinfachen. Sie erlaubt es Mitarbeitern in den Fachabteilungen, unkompliziert Apps zu entwickeln und unterstützt die Zusammenarbeit mit IT-Entwicklern, wenn es darum geht, schnell Anwendungen für den unternehmensweiten Einsatz bereitzustellen.“

Mit seinen Funktionen für Geschäftsprozesse, Workflows, Geschäftsregeln und Case-Management unterstützt webMethods Dynamic Apps unterschiedliche Tätigkeiten – von vollautomatisierten Aufgaben bis zum dynamischen Case-Management.

Die Plattform webMethods Dynamic Apps beinhaltet ein umfassendes Set integrierter Funktionen, dazu zählen: Tools für die Entwicklung von Oberflächen, dynamische Prozesse und eine Regel-Engine, Case-Collaboration und eine vorkonfigurierte Mobile-App mit Push-Benachrichtung und Funktionen für die Offline-Nutzung, Expertenempfehlungen, Kollaborationsfunktionen, Ad-hoc-Reporting sowie Dashboarding und Echtzeit-Analytik.

webMethods Dynamic Apps ist ein zentrales Element der Digital Business Platform der Software AG, die integrierte, leistungsfähigen Technologien, Funktionen und Methoden für die digitale Transformation und die Umgestaltung von Geschäftsmodellen bietet. Dank der Digital Business Plattform können Unternehmen Daten intensiver nutzen, sich stärker an den Kundenwünschen ausrichten, besser vernetzen und flexibler agieren. Sie wird in der Cloud, als Service, als On-Premise- und hybride Konfiguration angeboten. (Software AG/mc/ps)

Über Software AG
Die digitale Transformation verändert IT-Landschaften von Unternehmen: von unflexiblen Applikationssilos hin zu modernen softwarebasierten IT-Plattformen, die die notwendige Offenheit, Schnelligkeit und Agilität zulassen, um digitale Echtzeit-Unternehmen zu werden.
Die Software AG bietet die erste Digitale Business Platform für durchgängige Prozesse auf Basis offener Standards mit den Kernkomponenten Integration, Prozessmanagement, In-Memory-Datentechnologie, flexible Anwendungsentwicklung, Echtzeit-Analyse und IT-Architektur-Management. Dank dieser modularen Plattform können Anwender ihre Applikationssysteme von morgen entwickeln, um heute ihre digitale Zukunft zu gestalten. Seit über 45 Jahren steht die Software AG für Innovationen, die sich an den Bedürfnissen ihrer Kunden ausrichten. Das Unternehmen wird in zahlreichen Kategorien für Innovation und Digitalisierung als Marktführer eingestuft. Die Software AG beschäftigt über 4.500 Mitarbeiter, ist in 70 Ländern aktiv und erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 872 Millionen Euro.
Weitere Informationen: www.softwareag.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.