Sopra Banking Software und Axway entwickeln gemeinsam digitale Plattform für die Finanzbranche

Fintech

Paris – Sopra Banking Software und der Spezialist für digitale Technologie, Axway, arbeiten gemeinsam an der Entwicklung einer digitalen Plattform für die Finanzbranche. Banken sollen damit künftig ein völlig neues Kundenerlebnis schaffen können und gleichzeitig die Vorgaben der Zahlungsdienste-Richtlinie PSD2 erfüllen, schreibt Sopra in einer Mitteilung.

Bereits seit einigen Jahren erhöhen die Marktneulinge in der Finanzbranche permanent die Erwartungen der Kunden. Dazu zählen Händler, FinTech-Unternehmen und die sogenannten GAFAs (Google, Apple, Facebook, Amazon). Zeitgleich nimmt der Regulierungsdruck auf die Bankenlandschaft drastisch zu. Neue Vorschriften führen zu einer Transformation der Finanzbranche. Sie sollen Innovationen und Wettbewerb fördern sowie den Schutz der Bankkunden erhöhen. Im Rahmen der Zahlungsdienste-Richtlinie PSD2 sind Banken ab 2018 gesetzlich dazu verpflichtet, die Daten in Zusammenhang mit den Bankkonten ihrer Kunden für zugelassene Drittanbieter zu öffnen. Diese Drittanbieter sind dann in der Lage, Transaktionen direkt über die Konten auszuführen. Allerdings bleiben Banken weiterhin für die Daten und Transaktionen ihrer Kunden verantwortlich. Für die Banken ist damit ein Zeitraum von unter einem Jahr festgeschrieben, in dem sie sich auf die radikale Veränderung vorbereiten müssen – eine Transformation, die gleichbedeutend ist mit einer „Generalüberholung“ der Finanzwelt.

Innovationen unterstützen Kunden und Banken
Die strategische Partnerschaft zwischen Sopra Banking Software und Axway zielt auf die Entwicklung einer offenen und vernetzten Dienstleistungsplattform. Damit sollen Banken die Anforderungen bewältigen, die mit den neuen Kundenerwartungen einhergehen und zugleich die Aufgaben in Zusammenhang mit Open Banking umsetzen. Erstes Ziel der Partnerschaft ist die Implementierung von PSD2.

Auf der Grundlage offener Standards profitiert die digitale Plattform von den Lösungen von Sopra Banking Software und der Branchenexpertise des Unternehmens, vor allem im Themenfeld Kundeninteraktion. Kombiniert werden diese Kompetenzen mit dem technologischen Know-how von Axway, in erster Linie im Bereich Digital Engagement und speziell bei API-Management- und Analyselösungen.

Neue Plattform ermöglicht die gezielte Nutzung von Kundendaten
Die Initiative erlaubt die Kombination von Dienstleistungen unterschiedlichster Partner, wie Fintechs, unter Verwendung eines agilen und nahtlosen Ansatzes. Der Zugang zu den daraus entstehenden Mehrwertdiensten wird im übergreifenden Omnichannel-Modus sichergestellt und standardisiert. Vorgestellt werden soll die Plattform in den nächsten Wochen.

„Open Banking stellt Banken vor eine enorme Herausforderung“, so Eric Pasquier, CEO Sopra Banking Software und Vorstandsmitglied von Sopra Steria. „Mit unserer Plattform bieten wir eine einzigartige Kombination aus der umfassenden Expertise im Bereich Unternehmens- und Bankensysteme von Sopra Banking Software und dem anerkannten technologischen Know-how von Axway. Wir freuen uns, unseren Kunden die Chance zu bieten, an die Spitze der Branche aufzurücken und sich ihren Kunden gegenüber als innovativer Marktspieler zu positionieren.“

Jean-Marc Lazzari, CEO von Axway, ergänzt: „Die Plattform nutzt in vollem Umfang die Vorteile unseres neuen Produkts Amplify. Mit Amplify steht ein Ansatz zur Steigerung der Agilität zur Verfügung, die für eine Interaktion und Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Partnern erforderlich ist. Dadurch werden innovative, sichere und einfach zugängliche digitale Dienstleistungen ermöglicht. Die Kombinationslösungen von Sopra Banking Software und Axway gewährleisten eine reibungslose und durchgängige Customer Experience, und zwar unabhängig von Kanälen oder Medien, die Kunden für die jeweilige Transaktion benutzen.“ (Sopra/mc)

Über Sopra Banking Software
Mit über 3‘500 Experten und einem umfassenden Angebot an Software und Services ist Sopra Banking Software der zuverlässige und langjährige Partner von über 800 Banken in mehr als 70 Ländern. Sopra Banking verfügt branchenweit über die Kompetenz, die Anforderungen der unterschiedlichsten Banken und Finanzinstitute zu erfüllen und diese bei der Modernisierung und Expansion ihrer Dienstleistungen zu unterstützen. Sopra Banking Software ist ein Tochterunternehmen der Sopra Steria Group, einem führenden Anbieter für digitale Transformation. 2016 erzielten die 40‘000 Beschäftigten des Unternehmens einen Umsatz in Höhe von 3,7 Milliarden Euro.

Über Axway
Axway (Euronext: AXW.PA) ist ein Katalysator für Transformation. Mit Axway AMPLIFY™, der cloudfähigen Plattform für Interaktion und Datenintegration, sind Unternehmen in der Lage, Änderungen von Kundenerwartungen besser vorauszusagen, sich auf die Erwartungen auszurichten und entsprechend zu agieren. Der vereinheitlichte API-First-Ansatz verknüpft die Daten sämtlicher Systeme, versorgt Millionen von Apps und liefert Analysen in Echtzeit für den Aufbau von Customer-Experience-Netzwerken. Von der Idee bis zur erfolgreichen Umsetzung unterstützt Axway über 11’000 Organisationen in 100 Ländern bei der Vorbereitung auf die Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.