Swiss ICT Award 2017: Kandidaten aus allen Branchen gesucht

Swiss ICT Award
Swiss ICT Award. (Foto: Swiss ICT)

Zürich – Die Bewerbungsfrist für den „Swiss ICT Award“ und den „Swiss ICT Newcomer Award“ ist gestartet. Teilnahmeberechtigt sind Firmen oder Organisationen, welche in den vergangenen 24 Monaten Herausragendes für die Schweizer ICT geleistet haben. Die Frist läuft bis am 22. Mai. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ab heute läuft die Bewerbungsfrist für die laut Fachmedien bedeutendsten Auszeichnungen der Schweizer ICT-Branche, den „Swiss ICT Award 2017“ und den „Swiss ICT Newcomer Award 2017“. Bis zum 22.5.2017 kann jedes herausragende IT-basierte Produkt und Projekt in diesen Kategorien eingereicht werden. Spezielle Chancen haben Start-ups: Sie können sich für beide Kategorien bewerben und theoretisch beide Preise einheimsen.

Maximal fünf Kandidaten jeder Kategorie werden Ende Juni durch die unabhängige, nationale Fachjury zu Finalisten gekürt werden und können sich für die Award-Gala mit hochkarätigen Gästen sowie für das Publikums-Voting zum „Swiss ICT Public Award“ qualifizieren.

Finalisten profitieren von verstärkter Onlinepräsenz
Bereits als Finalist kann man sich zu einem exklusiven Kreis zählen: Finalisten sind während mehreren Monaten öffentlich präsent, das Projekt wird am „wichtigsten ICT-Event der Schweiz“ (inside-it.ch) vor über 600 VIPs im eleganten KKL präsentiert.

Die Online Marketing Werbetrommel für die Finalisten und anschliessend für die Gewinner wird in diesem Jahr deutlich verstärkt mit einer modernen neuen Website, die mit Bekanntgabe der Finalisten live geschaltet wird sowie mit verstärkten Präsenzen in Online- und Social Media Kanälen.

Zudem können Finalisten das prestigeträchtige Award Logo breit einsetzen. „Die Finalteilnahme ist bereits ein Sieg und der Award-Gewinner macht noch mehr Positiv-News“, ist swissICT-Präsident Flatt überzeugt.

Anerkennung und Emotionen
Der Swiss ICT Award wirkt langfristig gegen aussen und gegen innen. Das zeigen die Trophäen, die auch Jahre später noch bei Firmen prominent platziert sind. Immer wieder zeigt sich zudem, dass der Gewinn auch für die interne Mitarbeitermotivation und bei der Rekrutierung von Arbeitskräften helfen kann.

Nicht zuletzt ist der Gewinn des Awards auch ein emotionaler Moment. Die letztjährigen Gewinner des Swiss ICT Newcomer Awards waren überwältigt vom Gewinn des Preises: „Es fühlt sich grossartig an. Wir sind sehr stolz,“ sagte Lisa Pollaro von Nanolive während der Award-Verleihung auf der Bühne.

Merkdaten

  • Beginn der Ausschreibung: 5. April 2017
  • Eingabeschluss: 22. Mai 2017
  • Award-Gala: Di, 14.11.2017, KKL Luzern

Swiss ICT Award

Über den Swiss ICT Award
Der Swiss ICT Award zeichnet seit 2004 herausragende Leistungen der Schweizer ICT (Informations- und Kommunikationstechnologie) aus. Eine unabhängige Jury vergibt die Auszeichnungen, für die Organisation verantwortlich ist der Verband swissICT. Medienstimmen: „Ein über die Schweiz hinaus bekannter Preis“ (startupticker.ch), „Der prestigeträchtigste Award der Branche“ (Computerworld), „Der wichtigste ICT-Anlass der Schweiz“ (inside-it.ch).

Organisator: swissICT
swissICT ist der primäre Repräsentant des ICT-Werkplatzes Schweiz und der grösste Fachverband der Branche. swissICT vertritt die Interessen von 3‘000 ICT-Unternehmen, Anwender-Unternehmen und Einzelpersonen und engagiert sich für die Branche: swissICT fördert den Informationsaustausch, bündelt Bedürfnisse, publiziert sowohl die wichtigste ICT-Salärumfrage als auch die ICT-Berufsbilder und vergibt den „Swiss ICT Award“. Hunderte von Experten engagieren sich bei swissICT in 17 thematischen Fachgruppen ehrenamtlich für die ICT in der Schweiz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.