X.DAYS 2012: Ausstellerrekord erneut gebrochen

X.DAYS

Zürich – Noch nie haben sich so viele Aussteller für die Teilnahme an den X.DAYS registriert. Die X.DAYS 2012, die nächstes Jahr am 14. und 15. März stattfinden, werden somit einen neuen Rekord verzeichnen. Bereits vor Anmeldeschluss haben sich 62 ICT-Unternehmen (54 im 2011) zur Teilnahme entschieden.

Die X.DAYS haben sich in der Schweiz als eine unvergleichbare Business- und ICT-Plattform etabliert. Aussteller- und Besucherzahl wachsen jährlich und unterstreichen die Wichtigkeit dieses Anlasses. Für die kommenden X.DAYS haben sich bereits 62 ICT-Anbieter aus verschiedensten Bereichen und mit unterschiedlichen Kernkompetenzen angemeldet. Die Aussteller präsentieren während den X.DAYS Produkte, Lösungen und Dienstleistungen, welche die vielfältigen Möglichkeiten und Chancen von Cloud Computing, crossmedialer Kommunikation und der neuen Arbeitswelt aufzeigen. Der vielfältige Aussteller-Mix erlaubt es den Besuchern, einen Einblick in das umfassende Spektrum an Lösungen auf dem Schweizer IT-Markt zu gewinnen.

Die Ausstellerliste wird im Januar 2012 auf www.xdays.ch aufgeschaltet. Folgen Sie den X.DAYS unter: www.twitter.com/_days. (X.DAYS/mc/ps)

Zu den X.DAYS
Die X.DAYS bieten Entscheidungsträgern als interdisziplinäre Konferenz einen Überblick über aktuelle Trends und Einsatzmöglichkeiten modernster Informations- und Kommunikationstechnologien. Fokussiert werden businessrelevante Kernthemen. Die führende nationale Business- und ICT Networking Plattform wird von drei Key Partnern Microsoft, Canon und EMC betrieben. Hauptmedienpartner sind das IT-Fachmagazin Computerworld, die Handelszeitung sowie das Magazin KMU LIFE. Die X.DAYS werden seit 2004 im Congress Centre Kursaal (ehem. Casino Kursaal) in Interlaken durchgeführt. Für weitere Informationen: www.xdays.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.