EU-Ausblick: Fester – Londoner Börse geschlossen

EU-Ausblick: Fester – Londoner Börse geschlossen

Paris – Die europäischen Aktienmärkte werden am Dienstag fester erwartet. Der Future auf den EuroStoxx 50 lag zuletzt 1,15 Prozent über seinem Stand vom Handelsschluss am vergangenen Freitag. In der Woche vor Weihnachten hatte der Leitindex 3,98 Prozent gewonnen. Nach den Weihnachtsfeiertagen rechnen Börsianer am Dienstag mit anhaltend ruhigem Handel und dünnen Umsätzen zwischen den Jahren. In London bleibt die Börse geschlossen.

Nichtsdestotrotz schauen die Marktteilnehmer in dieser Woche mit Spannung auf die anstehenden Auktionen italienischer Staatsanleihen. Das hoch verschuldete Land will mit verschiedenen Versteigerungen von Schuldtiteln rund 20 Milliarden Euro einsammeln.

Als möglichen Belastungsfaktor sieht ein Marktteilnehmer die Meldung aus Spanien, dass die dortige Wirtschaft in die Rezession zurückfällt. Deutschland bleibt dies laut Aussagen des Wirtschaftsweisen Wolfgang Franz dagegen erspart. An marktbewegenden Daten werden lediglich aus den USA das Verbrauchervertrauen und Häuserpreise erwartet. (awp/mc/ps)

Euronext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.