EU-Schluss: Erholung

EU-Schluss: Erholung

London – Nach zwei schwachen Wochen ist es am europäischen Aktienmarkt am Montag wieder noch oben gegangen. Den Rücksetzer seit Jahresbeginn hätten einige Marktteilnehmer als Einstiegschance gesehen, so ein Experte. Besonders stark präsentierte sich der griechische Markt mit über sechs Prozent Plus in zwei Handelstagen.

Der EuroStoxx 50 erholte sich nach fast drei Prozent Verlust am Freitag nun um 1,36 Prozent auf 3084,18 Punkte. In der ersten vollen Handelswoche in diesem Jahr hatte der europäische Leitindex gut drei Prozent verloren.

In Paris ging es für den Cac-40-Index am Montag um 1,18 Prozent auf 4228,24 Punkte nach oben. Der Londoner FTSE-100-Index trat bei 6501,42 Punkten auf der Stelle. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.