Aktienfokus: Swisslog erhält Unterstützung durch US-Grossauftrag

Ein Preis wurde nicht genannt, Analysten schätzen das Auftragsvolumen jedoch auf zwischen 30 und 40 Mio CHF. Bis um 10.05 Uhr gewinnen Swisslog 4,7% auf 1,55 CHF und gehören zu den grössten Gewinnern im SPI. Dieser steigt im selben Zeitraum um 0,23% auf 6’923,35 Stellen.


Verbesserte Visibilität im 2007
Die Marktexperten begrüssen insbesondere die verbesserte Visibilität im 2007, welche durch den Auftrag gegeben ist. Vontobel-Analyst Panagiotis Spiliopoulos nennt dies auch als Grund, sein Kursziel auf 1,45 von 1,35 CHF zu erhöhen. Ausserdem reduziere der Auftrag im nordamerikanischen Markt Swisslogs Unabhängigkeit von Wal-Mart, hält Spiliopoulos fest. Die ZKB ist zudem der Ansicht, dieser und andere Grossaufträge seien für das Unternehmen nötig, um im Bereich Warehouse Distribution Solutions zu wachsen.


Drei von vier Grossaufträgen 2006 in der Tasche
Mit der aktuellen Nachricht habe Swisslog nun drei der vier anvisierten Grossaufträge für 2006 in der Tasche, fährt Spiliopoulos fort. Er rechnet damit, dass der vierte und «längst fällige» Auftrag von Coca Cola in Australien bald folgen wird. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.