Früherer WorldCom-Finanzchef zu fünf Jahren Haft verurteilt

Er wurde des Betrugs, der Verschwörung und der Veröffentlichung falscher Unternehmensdaten für schuldig befunden. Sullivan hatte mit den Behörden kooperiert und der Staatsanwaltschaft bei den Ermittlungen gegen den früheren WorldCom-Chef Bernard Ebbers geholfen. Ebbers wurde im Juli zu 25 Jahren Haft verurteilt. (awp/mc/as)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.