HSBC übernimmt indischen Finanzmakler IL&FS Investsmart

Dies teilten beide Unternehmen am Montag in Mumbai mit. Der Kaufpreis liege bei 10 Milliarden indischen Rupien (151 Mio Euro). Zusätzlich werde HSBC den bisherigen Eignern 820 Millionen Rupien (12 Mio Euro) für einen dreijährigen Wettbewerbsverzicht zahlen. Zugleich kündigte HSBC an, ein Fünftel der verbleibenden Aktien übernehmen zu wollen. Ein entsprechendes Übernahmegebot werde vorbereitet. IL&FS Investsmart betreut in Indien mit rund 2.000 Mitarbeitern etwa 138.000 Kunden. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.