Ralf Griesse neuer Finanzchef bei T-Systems in der Schweiz

Ralf Griesse kommt aus dem Controlling-Bereich der T-Systems in Deutschland. Bevor Ralf Griesse über den MAN-Grossauftrag im vergangenen Jahr zu T-Systems wechselte, war er Bereichsleiter Finance & Controlling bei MAN IT Services. Bei MAN durchlief er mehrere Karrierestufen als IT-Projektleiter. Der internationale Diplom-Betriebswirt startete seine Karriere in der Branche vor über 20 Jahren als SAP-Berater beim EDV Studio Ploenzke, heute CSC Deutschland.


Ralf Griesse ist deutscher Staatsbürger und kommt aus Bayern. Er folgt auf Andrea Mutter, die T-Systems nach 16 Jahren auf eigenen Wunsch für eine berufliche Neuorientierung verlassen hat. (T-Systems/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.