ABB erhält Auftrag über 20 Mio Dollar von MHI Vestas

ABB
(Foto: ABB)

Zürich – Der Elektrotechnik- und Automationskonzern ABB hat von MHI Vestas Offshore Wind einen Auftrag über 20 Millionen US-Dollar für Windkraft-Transformatoren erhalten. Die Transformatoren würden in Windturbinen im niederländischen Offshore-Windpark Borssele eingebaut, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilt.

Der Auftrag erfolgt im Rahmen der zweiten Entwicklungsphase des sich in der Nordsee befindlichen Borssele-Windparks. Dieser werde um die Windfarmen Borssele III & IV erweitert, welche 731 Megawatt an Energie erzeugen sollen. Damit könnten gemäss den Angaben rund 800’000 Haushalte mit sauberem Strom versorgt werden. (awp/mc/pg)

ABB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.