Ascom gewinnt zwei bedeutende Aufträge für beide Divisionen

Fritz Mumenthaler

Ascom-CEO Fritz Mumenthaler. (Foto: Ascom)

Baar – Ascom hat das zweite Halbjahr mit dem Gewinn von zwei bedeutenden Aufträgen mit einem Gesamtwert im hohen einstelligen Millionenbereich begonnen, wie das Unternehmen am Montag in einer Mitteilung schreibt.

Wireless Solutions gewinnt Auftrag im Wert von CHF 4,7 Mio von einem OEM-Kunden
Die Division Wireless Solutions vermochte sich gegen harte Konkurrenz durchzusetzen und gewann einen Auftrag im Wert von CHF 4,7 Mio für die Lieferung einer umfassenden DECT-basierten drahtlosen Kommunikationslösung sowie Handsets für Mission-Critical Wireless Communication.  Ausschlaggebend für die Wahl von Wireless Solutions als Partner war für den OEM-Kunden die Erfüllung seiner hohen Anforderungen bei der Betriebszeit mit ununterbrochener Kommunikation, der Informationssicherheit und der Zuverlässigkeit sowie die vielfach unter Beweis gestellte Kompetenz und Erfahrung von Ascom.

Network Testing erhält bedeutenden Auftrag von Swisscom
Die Division Network Testing schloss mit Swisscom einen dreijährigen Vertrag ab, dessen Gesamtwert im niedrigen einstelligen Millionenbereich liegt.  Nach einem umfangreichen und detaillierten Evaluationsverfahren entschied sich Swisscom für mehrere Produkte aus dem Portfolio von Ascom Network Testing für die Erweiterung, Verbesserung und fortlaufende Kontrolle der Leistung ihres Mobilfunknetzes. Mit dieser Vereinbarung gehen Swisscom und Ascom eine langfristig ausgerichtete Partnerschaft ein. Ascom wird, basierend auf den Erfordernissen von Swisscom, die weitere Entwicklung der TEMS-Produkte mit entsprechenden Funktionen und Geräteintegrationen koordinieren. Ausserdem übernimmt Ascom während der Vertragslaufzeit den Support und Upgrade der Produkte. (Ascom/mc/ps)

Über Ascom
Ascom ist ein globaler Lösungsanbieter mit umfassendem Technologie-Know-how in Mission-Critical Wireless Communication. Das Unternehmen fokussiert sich auf die Bereiche Wireless Solutions (ein internationaler Marktführer für hochstehende, kundenspezifische On-site-Kommunikationslösungen und Workflow-Optimierung) und Network Testing (ein weltweiter Marktführer im Testing, Monitoring, Post-Processing sowie für Leistungsoptimierungen von Mobilfunknetzen). Die Ascom-Gruppe mit Sitz in der Schweiz ist mit Niederlassungen in 17 Ländern und Geschäftsaktivitäten in über 130 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 1‘600 Mitarbeitende. Die Ascom Namenaktien (Symbol ASCN) sind an der SIX Swiss Exchange in Zürich kotiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.